Elektroauto ja, aber bitte kostenlos tanken
Elektroauto ja, aber bitte kostenlos tanken Bilder

Copyright: Bosch

Die Mehrheit der Autofahrer in Deutschland kann sich vorstellen, ein Elektrofahrzeug zu nutzen – als Zweitwagen. 81 Prozent gaben bei einer Umfrage von AutoScout24 an, dass sie kürzere Distanzen beispielsweise in Innenstädten mit einem Stromer fahren würden. Nach dem wichtigsten Kaufanreiz gefragt, haben die meisten der knapp 1 000 Befragten das kostenlose Laden der Akkus genannt. 57 Prozent sind der Ansicht, dass das Stromtanken für Elektroautos eine staatliche Subvention sein sollte. 22 Prozent sprechen sich für einen Wegfall der Mehrwertsteuer beim Kauf eines E-Autos aus. Neun Prozent sehen im kostenlosen öffentlichen Parken einen Vorteil, der sie zu einem Elektrofahrzeug als Zweitwagen bewegen könnte. Die Benutzung der Busspur hingegen ist nur für zwei Prozent der Befragten ein wichtiges Kauf-Kriterium.

Als weitere zentrale Bedingung für den Kauf eines Elektroautos sehen die Kunden ein großes Angebot an Gebrauchtwagen an. Bei den finanziellen Anreizen bevorzugen 74 Prozent einen direkten Zuschuss beim Kauf eines Elektroautos. Eine Alternative wäre eine finanzielle Förderung im Rahmen einer steuerlichen Sonderabschreibung. Diese Variante wünschen sich knapp 20 Prozent der Befragten. Sieben Prozent finden ein Angebot zinsgünstiger Kredite von Banken attraktiv. Im Gegenzug zur staatlichen Förderung von Elektroautos solle es unbedingt strengere Auflagen für stark umweltbelastende Autos geben. Das haben nach Darstellung von AutoScout24 rund 60 Prozent der Teilnehmer gefordert.Welche Elektroautos favorisieren die Fahrer in Deutschland? Auf Platz eins der Hitliste haben die Befragten den VW e-Golf gewählt. Würden sie sich zum Kauf eines Elektrofahrzeugs entschließen, tendieren 16 Prozent zu dem Elektro-Golf. Auf Platz zwei folgt ein weiteres Modell aus dem Hause VW: Acht Prozent können sich vorstellen, einen VW e-Up zu kaufen. Ebenso viele würden den BMW i3 favorisieren. Den größten Anteil machen jedoch die Unentschlossenen mit 22 Prozent aus.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Bentley Flying Spur.

Bentley Flying Spur: Wo ist der beste Platz?

zoom_photo