VW

Eos mit neuer Exclusive-Ausstattung erhältlich

Eos mit neuer Exclusive-Ausstattung erhältlich Bilder

Copyright: auto.de

Eos mit neuer Exclusive-Ausstattung erhältlich Bilder

Copyright: auto.de

Eos mit neuer Exclusive-Ausstattung erhältlich Bilder

Copyright: auto.de

Eos mit neuer Exclusive-Ausstattung erhältlich Bilder

Copyright: auto.de

Eos mit neuer Exclusive-Ausstattung erhältlich Bilder

Copyright: auto.de

Eos mit neuer Exclusive-Ausstattung erhältlich Bilder

Copyright: auto.de

Eos mit neuer Exclusive-Ausstattung erhältlich Bilder

Copyright: auto.de

Eos mit neuer Exclusive-Ausstattung erhältlich Bilder

Copyright: auto.de

Unter dem Label „Volkswagen Exclusive“ ist der Eos ab sofort in einer Edelausstattung mit zweifarbigen Nappa-Lederkombinationen, eleganten Leichtmetallrädern und Dekoreinlagen in „Klavierlack schwarz“ zu bestellen.

Ausstattungshighlight

Das Ausstattungshighlight: die zweifarbige Sportsitzanlage. Sie ist mit Nappa-Leder bezogen, schwarz kontrastiert je nach Kundenwunsch mit dem Farbton „Cinnamon“ oder „Corn Silk Beige“ im Bereich der Sitzmittelbahnen und Wangeninnenseiten. [foto id=“295447″ size=“small“ position=“right“]Dekoreinlagen in „Klavierlack schwarz“ und farbige Ziernähte sowie Keder runden das edle Erscheinungsbild im Innenraum ab.

Exterieur

Im Exterieur kennzeichnen die Kühlergrilllamellen in Chrom, ein Sportfahrwerk mit 15 Millimeter Tieferlegung sowie „Volkswagen-Exclusive“-Plaketten das Sondermodell. Weitere sportliche Akzente setzen die 18-Zoll-Leichtmetallräder; die Designvarianten „Samarkand“ und „Veracruz“ – jeweils in Sterling-Silber lackiert – sowie „Chicago“ in Anthrazit und mit glanzgedrehter Oberfläche stehen ohne Aufpreis zur Wahl.

Motor & Preis

Der Eos Exclusive ist mit allen Motorvarianten ab 103 kW erhältlich und startet mit dem 118 kW starken 1,4-l-TSI ab 34.350 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW T7 Multivan

Fahrbericht VW T7: Nicht mehr ganz so multi

Audi Q9

Groß, größer, Audi Q9

Ford Mustang Mach-E GT

Vorstellung Ford Mustang Mach-E GT: Sportlich kann er

zoom_photo