Erdgas-Lkw für weniger Lärm

Erdgas-Lkw für weniger Lärm Bilder

Copyright: auto.de

Mit mehr erdgasgetriebenen Lkw führt der österreichische Automobilzulieferer Magna Steyer nun den täglichen Werkverkehr zwischen seinem Grazer Produktionsstandort und dem nächsten Bahnterminal durch.

Eine gemeinsame Studie mit der Technischen Universität (TU) Wien kommt nämlich zu dem Ergebnis, dass mit den CNG-Trucks nicht nur weniger Schadstoffe, sondern auch der Lärm gesenkt werden können.

Wichtig für die Einführung einer Nachtschicht:

Nur leise Lkw dürfen eingesetzt werden. Nach Angaben der Interesseninitiative Erdgas mobil hat sich der Zulieferer in einem ersten Schritt für 20 bis 30 Mercedes-Benz Econic NGT entschieden, die zudem mit aus Abfällen gewonnenen Biomethan betrieben werden können.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes Maybach GLS 600: Mit Stern, Schampus und Schmackes

Mercedes Maybach GLS 600: Mit Stern, Schampus und Schmackes

Skoda Fabia: Ganz schön groß geworden

Skoda Fabia: Ganz schön groß geworden

Der Land Rover Defender bekommt den V8-Kompressormotor

Der Land Rover Defender bekommt den V8-Kompressormotor

zoom_photo