Aston Martin

Erwischt: Erlkönig Aston Martin Vanquish Volante – Schönheit oben ohne
Erwischt: Erlkönig Aston Martin Vanquish Volante  – Schönheit oben ohne Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Aston Martin Vanquish Volante  – Schönheit oben ohne Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Aston Martin Vanquish Volante  – Schönheit oben ohne Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Aston Martin Vanquish Volante  – Schönheit oben ohne Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Aston Martin Vanquish Volante  – Schönheit oben ohne Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Aston Martin Vanquish Volante  – Schönheit oben ohne Bilder

Copyright: auto.de

Dass Aston Martin plant, dem Vanquish das Dach abzunehmen, ist schon seit längerem bekannt. Nun sind den Fotografen von auto.de erste Bilder des Cabrios mit der Bezeichnung »Volante« gelungen

Auf den Bildern[foto id=“468376″ size=“small“ position=“right“] ist gut zu erkennen, dass die Briten beim Vanquish Volante auf ein Stoffdach setzen. Deutlich sichtbar ist die Klappe zwischen Fahrgastzelle und Kofferraum, unter der das Verdeck verschwindet. Auch die Proportionen und die Zeichnung der Karosserie sind durch die dünne Folie vermutlich besser zu erkennen, als dem Hersteller lieb ist. Die Fotos zeigen den Vanquish Volante bei Handling- und Abstimmungsfahrten auf dem Nürburgring.

[foto id=“468377″ size=“small“ position=“left“]Motoren

Unter der Haube des Aston Martin Vanquish Volante arbeitet der gleiche 5.9-Liter V12, der auch im Coupé für 565 PS und bis zu 620 Nm Drehmoment sorgt. Eine 6-Gang-Touchtronic-2-Automatik bändigt die Kraft und lenkt sie auf die Hinterachse des Cabrios um. Ausgehend von der spärlichen Tarnung gehen wir davon aus, dass der Aston Martin Vanquish Volante bereits im September auf der IAA seine Premiere feiern dürfte. Der Marktstart dürfte dann noch 2013 erfolgen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen C3.

Citroen C3: Die Kraft des Designs

Skoda Fabia Monte Carlo.

Skoda Fabia Monte Carlo: Premium und kompakt 

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

zoom_photo