Audi

Erwischt: Erlkönig Audi S6 Facelift
Erwischt: Erlkönig Audi S6 Facelift Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Audi S6 Facelift (2015) Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Audi S6 Facelift (2015) Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Audi S6 Facelift (2015) Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Audi S6 Facelift (2015) Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Audi S6 Facelift (2015) Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Audi S6 Facelift (2015) Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Audi S6 Facelift (2015) Bilder

Copyright: auto.de

Er hat uns noch gefehlt. Nachdem wir unlängst Fotos des modellgepflegten Audi A6 und der stärksten Version – der Audi RS6 – liefern konnten, ist unseren Fotografen nun auch ein Prototyp des Audi S6 bei Testfahrten auf dem Nürburgring in die Fotofalle gegangen.

Bereits 2010 hatte Audi den aktuellen A6 vorgestellt. Anfang 2015 soll das A6-Facelift zu den Händlern rollen. Seine Premiere dürfte die Business-Limousine (und der Kombi) [foto id=“508335″ size=“small“ position=“right“]also noch in diesem Jahr feiern. Optisch werden A6 wie S6 sich nur geringfügig vom aktuellen Modell unterscheiden. Vor allem die Scheinwerfer sowie die Konturierung der Karosserie dürften leicht abgeändert werden.

Unter der Haube arbeitet auch bei der Modellpflege des Audi S6 ein 4.0-Liter V8-Motor mit zwei Turboladern. Nach der Modellpflege dürfte dieser jedoch etwas sparsamer sein und mit knapp 430 PS auch etwas mehr leisten als das aktuelle Modell.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Tiguan: Der erste mit Taste für die Rennstrecke

Volkswagen Tiguan: Der erste mit Taste für die Rennstrecke

Volkswagen T-Cross.

VW T-Cross: Crossover für Jedermann

Jeep Grand Cherokee.

Jeep Grand Cherokee Overland: Reif und Patent

zoom_photo