BMW

Erwischt: Erlkönig BMW 6er Gran Coupé

Erwischt: Erlkönig BMW 6er Gran Coupé Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig BMW 6er Gran Coupé Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig BMW 6er Gran Coupé Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig BMW 6er Gran Coupé Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig BMW 6er Gran Coupé Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig BMW 6er Gran Coupé Bilder

Copyright: auto.de

Erstmals können wir Fotos des neuen BMW 6er Gran Coupé in Aktion präsentieren. Gesichtet wurde das Coupé bei Abstimmungsfahrten auf dem Nürburgring. Damit will BMW dem Mercedes CLS und Porsche Panamera mächtig Dampf machen.

Mächtiges Coupé

Das 6er Gran Coupé ist eine viertürige Abwandlung des Oberklasse des 6er Coupés mit der BMW-internen Bezeichnung F13. Während Front und Heck denen der aktuellen F12 (BMW 6er Cabrio) und F13 (BMW 6er Coupé) gleichen, [foto id=“374937″ size=“small“ position=“left“]stechen sofort die rahmenlosen Fenster des Gran Coupé ins Auge. Um genug Platz für die Fondtüren zu schaffen, wird das 6er Gran Coupé auch um einige Zentimeter wachsen. Die bereits 2012 auf der Auto China Peking enthüllte Konzeptstudie des Gran Coupé hatte jedenfalls die 5-Meter Marke geknackt, während das normale 6er Coupé und Cabrio lediglich auf knappe 4,90 Meter kommen.

Populäres Konzept

Gerüchten zufolge kommt das Gran Coupé Konzept BMW-intern [foto id=“374938″ size=“small“ position=“right“]so gut an, dass man ernsthaft über einen Ableger auf Basis der BMW 3er-Reihe nachdenkt. Im Zuge der neuen Nummern-Politik bei BMW, könnte dieses dann als 4er Gran Coupé auf den Markt kommen. Ein M4 Gran Coupé wäre auch denkbar. Das ist aber alles noch ferne Zukunftsmusik. Das 6er Gran Coupé dürfte hingegen im Laufe des Jahres 2012 zu den Händlern rollen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo