Mercedes-Benz

Erwischt: Erlkönig Mercedes GL – Platz da für den neuen Dinosaurier!
Erwischt: Erlkönig Mercedes GL – Platz da für den neuen Dinosaurier! Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Mercedes GL – Platz da für den Dinosaurier! -- Die Motorenpalette wird sich der GL mit dem Angebot des ML teilen. Zur Verfügung steht der 3,0 und 4,0 Liter Diesel und der 5,5 Liter Benziner gepaart mit der 7G-Tronic von Mercedes-Benz. Über den Einstiegspreis des neuen GL konnte noch keine Aussage getroffen werden. Der aktuelle GL ist ab 74 970 Euro zu haben. | fotos: lehmann photo-syndication Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Mercedes GL – Platz da für den Dinosaurier! -- Über der Stoßstange hat sich ein das LED-Tagfahrlicht eingereiht. Das kompakte Licht der Rückleuchten, kombiniert mit dem breiteren Kühlergrill und der aerodynamischen Bauweise verpasst dem neuen GL einen aggressiveren Look, als sein Vorgänger ihn hat. | fotos: lehmann photo-syndication Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Mercedes GL – Platz da für den Dinosaurier! -- Eckiger und kantiger kommt der Neue daher. Klar zu erkennen sind die Frontscheinwerfer und der Kühlergrill. Es macht den Anschein, dass sich im neuen GL einige Elemente der aktuellen E-Klasse widerspiegeln. | fotos: lehmann photo-syndication Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Mercedes GL – Platz da für den Dinosaurier! -- Ende 2012 ist es soweit, die zweite Generation des Mercedes GL kommt auf die Straßen. Auto.de sind jüngst die bis dato wohl freizügigsten Erlkönig-Bilder des neuen SUV gelungen. | fotos: lehmann photo-syndication Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Mercedes GL – Platz da für den Dinosaurier! -- Berichten zufolge, basiert der GL auf der verlängerten Bodengruppe des Mercedes ML, welcher 2011 in den Handel kommen wird. | fotos: lehmann photo-syndication Bilder

Copyright: auto.de

Ende 2012 ist es soweit: Die zweite Generation des Mercedes GL kommt auf die Straßen. Auto.de sind jüngst die wohl freizügigsten Erlkönig-Bilder des neuen SUV gelungen.
Eckiger und kantiger kommt der Neue daher. Klar zu erkennen sind die Frontscheinwerfer [foto id=“345882″ size=“small“ position=“right“]und der Kühlergrill. Es macht den Anschein, dass sich im neuen GL einige Elemente der aktuellen E-Klasse widerspiegeln. Berichten zufolge, basiert der GL auf der verlängerten Bodengruppe des Mercedes ML, welcher 2011 in den Handel kommen wird.

Aggressiv auf dem Vormarsch!

Über dem Stoßfänger wurde LED-Tagfahrlicht verbaut. Das kompakte Licht der Rückleuchten, kombiniert mit dem breiteren Kühlergrill und der aerodynamischen Bauweise [foto id=“345883″ size=“small“ position=“left“]verleiht dem neuen GL einen aggressiveren Look, als sein Vorgänger ihn hat.

Full-Size SUV ab Ende 2012

Die Motorenpalette teilt sich der GL mit dem ML. Zur Verfügung stehen ein  3.0-Liter und ein 4.0-Liter Diesel, sowie ein 5.5-Liter Benziner gepaart mit der 7G-Tronic von Mercedes-Benz. Über den Einstiegspreis des neuen GL ist bislang nichts bekant. Der aktuelle GL startet bei 74.970 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz und Aston Martin rücken näher zusammen

zoom_photo