Opel

Erwischt: Erlkönig Opel Astra GTC OPC – Kraftpaket im Anflug
Erwischt: Erlkönig Opel Astra GTC OPC – Kraftpaket im Anflug Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Opel Astra GTC OPC – Astra im Tiefflug Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Opel Astra GTC OPC – Astra im Tiefflug Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Opel Astra GTC OPC – Astra im Tiefflug Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Opel Astra GTC OPC – Astra im Tiefflug Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Opel Astra GTC OPC – Astra im Tiefflug Bilder

Copyright: auto.de

Vor kurzem noch bei Testfahrten im verschneiten Norden gesichtet, fliegt das neuen Topmodell des Astra J GTC OPC bereits über die Nordschleife am Nürburgring. Optisch hat sich nichts verändert. Der potente Rüsselsheimer soll mit mächtig Dampf unter der Haube Konkurrenten wie Golf R oder Mazda3 MPS auf den Pelz rücken.

Kraft-Sportler

Bisher gibt das Kraftpaket aus Rüsselsheim nicht viel von seiner finalen Form Preis. Jedoch wirkt die Karosserie insgesamt kantiger, das Heck noch etwas bulliger als beim ohnehin[foto id=“352067″ size=“small“ position=“left“] sehr sportlich gestalteten Astra J. Doch deuten der größere Spoiler und die verbauten Brembo-Bremsen die Power der OPC-Version des Astra J an.

Aggregate

Die brachiale Antriebskraft soll, wie beim Vorgänger, aus einem aufgeladenen 2.0-Liter Vierzylinder kommen. Um jedoch mit Golf R und Mazda3 MPS mithalten zu können, wird Opel hier sicherlich Hand anlegen und die 176 kW/240 PS des aktuellen Astra OPC  auf mindestens 199 kW/270 PS steigern.

Marktstart & Preise[foto id=“352068″ size=“small“ position=“right“]

Wann genau der OPC aufs Volk losgelassen wird ist noch unklar. Angepeilt wird das Ende des Jahres. Auch über den Preis ist noch nichts bekannt. Angesichts der Leistungssteigerung wird eine Preiserhöhung gegenüber dem Vorgängermodell und den dort aufgerufenen 28.000 Euro wohl unausweichlich sein.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Panamera

Porsche Panamera Turbo S E Hybrid mit 700 PS

Kia Stinger GT

Überarbeiteter Kia Stinger GT kann bestellt werden

Range Rover Evoque P300e PHEV

Range Rover Evoque P300e: Das Herz von England

zoom_photo