Ferrari

Ferrari 599 GTB: Die Wiedergeburt

Die Wiedergeburt einer Legende hat keinen Babyspeck angesetzt: 620 PS bei 7600 U/min leistet der Sechsliter, der vom Supersportwagen Enzo abgeleitet wurde. Damit ist das neue Flaggschiff aus Maranello angeblich der stärkste Zwölfzylinder aller Zeiten.
Ferrari 599 GTB. Foto: UnitedPictures/Manfred Zimmermann
Details über Fahrleistungen ließen sich die Italiener allerdings noch nicht entlocken, aber bei einem Leistungsgewicht von 2,6 Kilogramm pro PS sind Rekordwerte zu erwarten. Eine entgültige Version kommt nach der Premiere in Detroit dann in Genf Ende Februar. (ar/sb)
9. Januar 2006. Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo