Fiat Ducato wagt den Sprung in die USA

Fiat Ducato wagt den Sprung in die USA Bilder

Copyright: auto.de

Eine überaus erfolgreiche Bilanz seiner Transporter-Geschichte hat Fiat jetzt vorgestellt. In den letzten 30 Jahren seit Produktionsbeginn des Ducato hat der italienische Automobilhersteller über vier Millionen Einheiten produziert.

Betrug der anfängliche Marktanteil in Europa 1981 noch 0,2 Prozent, so werden in diesem Jahr voraussichtlich 17,6 Prozent erreicht.

Zur positiven Entwicklung gegenüber der Wettbewerber Ford Transit oder VW T5 zählt vor allem, dass inzwischen 70 Prozent aller von deutschen Herstellern produzierten Wohnmobile auf einer Ducato-Plattform aufbauen. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Chrysler soll der Transporter im Jahr 2013 als Dodge RAM auch auf dem US-amerikanischen Markt eingeführt werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi Q9

Groß, größer, Audi Q9

Ford Mustang Mach-E GT

Vorstellung Ford Mustang Mach-E GT: Sportlich kann er

Hyundai Staria

Fahrbericht Hyundai Staria: Der Bulli bekommt Konkurrenz

zoom_photo