Fiat

Fiat Punto Evo kommt im Schnitt mit 3,6 Litern aus
Fiat Punto Evo kommt im Schnitt mit 3,6 Litern aus Bilder

Copyright: auto.de

Fiat bietet ab sofort ein zweites Modell an, das weniger als 100 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer emittiert.

Der Fiat Punto Evo 1.3 8V Multijet hat nach EU-Norm ein Durchschnittsverbrauch von 3,6 Litern Diesel pro 100 Kilometer. Das entspricht einem CO2-Wert von 95 g/km.

Der neue Turbodiesel mit Direkteinspritzung, der Euro 5 erfüllt, leistet 63 kW / 85 PS und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 172 km/h.

Ein neues Turbodiesel-Triebwerk ergänzt außerdem die Motorenpalette des Fiat Doblò. Der 1.6-Liter-Vierzylinder hat 66 kW / 90 PS und stellt ein maximales Drehmoment von 290 Newtonmetern zur Verfügung. Der Motor erfüllt die Emissionsnorm Euro 5. Der Fiat Doblò 1.6 Multijet ist wahlweise mit Sechsgang-Handschaltung oder Dualogic-Automatik erhältlich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo