Fotos verraten: Porsche Panamera erhält Facelift

porsche panamera facelift Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Ein Blick auf die Porsche-Verkaufszahlen von 2021 zeigt, dass der elektrische Taycan ein voller Erfolg war und den 911 fast übertraf. Der Taycan ist so gut, dass die Käufer ihn anscheinend dem aktuellen Panamera vorziehen, von dem 2021 nur 4.257 Einheiten verkauft wurden (der niedrigste Wert aller Porsche-Modelle), verglichen mit dem Taycan mit 9.419 Einheiten. Es gibt Gerüchte, dass der Erfolg des Taycan das Aus für den Panamera bedeuten könnte, aber jüngste Spionagefotos deuten darauf hin, dass Porsche derzeit an einem großen Update für letzteren arbeitet.

Für die Rennstrecke

Dieser Prototyp weist einige Änderungen auf, die für eine Auffrischung zur Mitte des Zyklus zu umfangreich erscheinen. Die zweite Generation des Panamera kam 2017 auf den Markt, also scheint ein Ersatz unmittelbar bevorzustehen, wenn man die Zeitachse des ursprünglichen Modells betrachtet, das sechs Jahre lang in Betrieb war. Das Interessanteste an diesem Panamera sind jedoch die Räder mit Mittelsperre. Bislang hat kein einziger Panamera diese rennstreckenorientierte Funktion angeboten. Das wirft die Frage auf, ob Porsche einen rennstreckenorientierten Panamera (GT3) in Erwägung zieht, oder ob es sich nur um einen einmaligen Prototyp handelt.
porsche panamera facelift

Copyright: Automedia

Besonderheiten

Dieser Prototyp hat einen anderen Tankdeckel, andere Scheinwerfer und Türgriffe - Elemente, die bei einem Facelift nur selten geändert werden. Im Gegensatz zu den bisherigen Exemplaren ist bei diesem Auto die hintere Seitenscheibe abgedeckt, was darauf hindeutet, dass der neue Panamera eine andere Form für dieses Element haben könnte. Auch dies ist ungewöhnlich für eine Überarbeitung in der Mitte des Modellzyklus. Zu den weiteren auffälligen Änderungen gehören schlankere Rückleuchten, vordere Kotflügel und der Bereich um die Heckklappe.
porsche panamera facelift

Copyright: Automedia

Elektrisiert

Was die Motoren betrifft, so ist noch nicht bekannt, was den Panamera der nächsten Generation antreiben wird, aber frühere Spy-Shots deuteten auf einen Hybridantrieb hin, da zwei Kraftstofftüren zu sehen sind. Alle Winkel in diesem neuesten Spionagebild zeigen nur die Beifahrerseite, sodass unklar ist, ob dieser Prototyp einen Ladeanschluss auf der Fahrerseite hat. Nicht jeder Kunde ist bereit, auf ein reines Elektroauto umzusteigen, daher scheint es für Porsche ein kluger Schachzug zu sein, die nächste Generation des Panamera als Plug-in-Hybrid anzubieten.
porsche panamera facelift

Copyright: Automedia

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Maybach EQS SUV 006

Nobel, Nobler, Mercedes-Maybach EQS SUV

Toyota Land Cruiser mit verbesserter Ausstattung

Toyota Land Cruiser mit verbesserter Ausstattung

Der MG 4 startet in Großbritannien bei knapp 31.000 Euro

Der MG 4 startet in Großbritannien bei knapp 31.000 Euro

zoom_photo