Garmin-Navi Montana 600: Jetzt auch fürs Motorrad

Ein Paket für die Navigation auf dem Motorrad schnürt nun der Navispezialist Garmin. Das Modell Montana 600 gibt es nun auch in einem Komplett-Set, das das Gerät plus Karte, eine Lenkerhalterung und eine entspiegelnde Display-Schutzfolie umfasst.

Dabei ist das Gerät laut Hersteller ein echter Tausendsassa: Es dient nämlich zum Wandern, Geocaching, Tourenradeln, Autofahren – oder auch auf dem Motorrad zur Orientierung. Der Kopfhöreranschluss ermöglicht dem Biker auch das Navigieren nach Sprachansage. Das Montana 600 ist wasserdicht und wechselt automatisch zwischen Hoch- und Querformat.

Die Kartensoftware ist auf einer Micro-SD-Karte hinterlegt und umfasst 45 europäische Länder. Ab April 2012 ist das Set für 599 Euro im Fachhandel zu haben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Beim Kia Stonic sind mehr PS günstiger

Beim Kia Stonic sind mehr PS günstiger

Zero SR.

„Schwarzwald“-Zero kommt weltweit in Fahrt

Audi S5 Sportback von Abt Sportsline.

Bei Abt nagelt der S5 Sportback eine Terz höher

zoom_photo