Drillinge

Genf 2016: Die Drillinge Toyota, Peugeot und Citroen
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Euromediahouse

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Euromediahouse

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Euromediahouse

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Euromediahouse

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Euromediahouse

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Sie sollen mehr Komfort und mehr Sicherheit denn je bieten: Toyota, Peugeot und Citroen präsentieren auf dem Genfer Automobilsalon (–13.3.2016) ihre gemeinsam entwickelte neue Transportergeneration.

Die nahezu baugleichen Pkw-Varianten heißen Proace Verso, Traveller und Space Tourer. Die Drillinge bieten Platz für bis zu neun Personen und sind erstmals als Alternative zum Hochdachkombi auch in einer besonders kompakten Version mit lediglich 4,60 Meter Länge erhältlich. Art und Umfang der Assistenzsysteme bewegen sich ebenfalls auf Pkw-Niveau. Die Motoren leisten bis zu 132 kW / 180 PS und sollen beim Verbrauch Bestwerte im Segment setzen.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

Honda CR-V Sport Line.

Honda CR-V als „Sport Line“

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Papadu

March 18, 2016 at 10:30 am

Auch schön: http://autozeitung24.eu/der-neue-peugeot-traveller

Comments are closed.

zoom_photo