BMW

Hartge verwandelt BMW X3 in einen Geländegänger
Hartge verwandelt BMW X3 in einen Geländegänger Bilder

Copyright: auto.de

BMW X3 Bilder

Copyright: auto.de

BMW X3 Bilder

Copyright: auto.de

BMW X3 Bilder

Copyright: auto.de

BMW X3 Bilder

Copyright: auto.de

BMW X3 Bilder

Copyright: auto.de

Hartge BMW X3 Bilder

Copyright: auto.de

In einen echten Geländegänger verwandelt der Tuner Hartge den BMW X3. Zum Schutz vor Stock und Stein hat der Veredler das SUV mit einem durchgehenden Unterbodenschutz aus Edelstahl ausgestattet und die Bodenfreiheit auf 23 Zentimeter erhöht.

Der Böschungswinkel des „Hunter“ genannten Tuning-Allraders beträgt vorne 31 Grad statt serienmäßig 23,9 Grad.

Weitere Details…

Damit das Fahrzeug selbst Steigungen von 48 Grad bewältigen kann, hat Hartge die Achsübersetzung verkürzt und sowohl die Leistung als auch das Drehmoment des 3,0-Liter-Dieselmotors gesteigert.

Nach dem Tuning leistet der Antrieb 186 kW/253 PS und verfügt über ein maximales Drehmoment von 572 Nm bei 2 000 U/min. Die neue Wattiefe beträgt 50 Zentimeter. Der BMW Hunter ist ab rund 59 600 Euro zu haben.

mid/sas

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

VW Tiguan R

Volkswagen Tiguan R: 320-PS-Version kommt

zoom_photo