Heckklappe mit Fahrradträger
Heckklappe mit Fahrradträger Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Eine Heckklappe für Kombi-Modelle mit einem herausklappbaren integrierten Fahrradträger hat nun ThyssenKrupp zusammen mit Webasto entwickelt. Bei Bedarf wird das System aufgeklappt und kann zwei Fahrräder aufnehmen.

Die Beladung soll nicht länger als zwei Minuten dauern. Das Multipurpose Tailgate (MTP) genannte Bauteil kann laut Hersteller auch Snowboards oder eine zusätzliche Gepäckbox tragen und ist prinzipiell auch für andere Fahrzeugtypen wie etwa Schrägheck-Limousinen geeignet. Es wird als Prototyp auf der diesjährigen IAA in Frankfurt (13. bis 23. September) an einem VW-Passat Kombi vorgestellt.

Ähnliches Prinzip bereits im neuen Opel Corsa

Eine vergleichbare Entwicklung hat Opel im neuen Corsa bereits auf den Markt gebracht. Dort ist der Fahrradträger im hinteren Stoßfänger untergebracht, der sich herausziehen lässt. Die Variante des Trägers in der Heckklappe wird durch den Einsatz neuer Mehrphasen-Stähle möglich, bei dem die Blechstärken noch einmal reduziert werden konnten. Das spart bei steigender Festigkeit Gewicht. Die Herstellungskosten sollen nicht über der einer konventionellen Klappe liegen. Weitere Vorteile gegenüber der Opel-Lösung liegen in der geringeren Verschmutzung der transportierten Räder durch die höhere Positionierung.

Perspektiven…

Eine perfektioniertere Stahlproduktion macht auch weitere Entwicklungen möglich: Die B-Säule des neues Audi A4 wird erstmals aus Mangan-Bor-Stahl mit Mikrolegierung gefertigt. Damit wird Kopf und Oberkörper der Insassen durch die Festigkeit des Materials geschützt, während im unteren Bereich genügend Nachgiebigkeit für die Aufnahme der Aufprallenergie gewährleistet ist.

mid/hw

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

VW Tiguan R

Volkswagen Tiguan R: 320-PS-Version kommt

zoom_photo