Honda ZR-V: Ein neuer Allrounder

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Honda

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Honda

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Honda

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Honda

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Honda

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Honda

Der neue Honda CR-V ist erwachsen geworden, der kompakte HR-V besitzt fast Coupé-Charakter. Damit ist eine Lücke im Honda-Modellprogramm entstanden, die jetzt vom einer weiteren Modellreihe gefüllt wird: Dem ZR-V.

Außendesign

Stilistisch verfolgt der ZR-V einen anderen Ansatz als seine Schwestermodelle: Seine Form ist rundlich, die Kühlermaske erinnert sogar ein wenig an Maserati. Je nach Markt gibt es ihn mit Front- und Allradantrieb, mit reinem Ottomotor oder als Hybrid; in Europa hat sich Honda dafür entschieden, den ZR-V ausschließlich als Hybrid anzubieten.
Honda ZR-V

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Honda

Leistungswerte

Unter der Fronthaube steckt ein 2,0-Liter-Vierzylinder-Saugmotor, der als Hochvolt-Hybrid im Zusammenspiel mit zwei Elektromotoren arbeitet und seine Kraft über ein Automatikgetriebe auf die Straße bringt. Die Technik entspricht dem Honda Civic, wo er 135 kW/184 PS leistet. Honda-typisch soll der ZR-V mit hervorragender Querdynamik brillieren, und die Marke legt Wert darauf, dass Fahreigenschaften und Agilität auf dem Niveau „sportlicher Schräghecklimousinen“ liegen.
Honda ZR-V

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Honda

Innenraum

Wir konnten bislang nur Erfahrungen mit einem statischen Fahrzeug sammeln. Die erste Sitzprobe vermittelt, dass hier hochwertige Materialien präzise verarbeitet wurden. Das Cockpit wirkt sportlich und übersichtlich, das Platzangebot ist gut. Praktisch ist der voluminöse Gepäckraum, der sich auf bis zu 1291 Liter erweitern lässt.
Honda ZR-V

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Honda

Marktstart

Im Markt trifft der Honda ZR-V auf eine Vielzahl kompakter und sportlicher Crossover-SUV. Mit seinem eigenständigen Stil dürfte er einerseits markentreue Kunden ansprechen, denen der neue CR-V etwas zu groß geworden ist, andererseits auch kräftig im Revier der Konkurrenz wildern. Im Herbst 2023 kommt er auf den Markt.  
Honda ZR-V

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Honda

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche steigt beim VfB Stuttgart ein

Porsche steigt beim VfB Stuttgart ein

IONIQ 5: Elektriker für die Langstrecke

IONIQ 5: Elektriker für die Langstrecke

Flotter Mini-Hyundai i10

Flotter Mini-Hyundai i10

zoom_photo