Huckepack in den Motorradurlaub
Huckepack in den Motorradurlaub Bilder

Copyright: auto.de

Preislich liegt das Angebot von Bikertransit zwischen dem eigenen Pkw mit Anhänger und dem Autozug. Bilder

Copyright: auto.de

Bei Bikertransit können für den Motorradtransport umgebaute Ford Transit-Pritschenwagen mit Doppelkabine für bis zu vier Bikes und sechs Personen von Selbstfahrern gemietet werden. Bilder

Copyright: auto.de

Bei einem Motorradurlaub ist für viele der Weg bereits das Ziel, für andere ist die Anreise einfach nur lästig. Stundenlange Fahrten sorgen nicht selten schon zu Beginn der Urlaubstour für platte Hintern und schmerzende Knie. Daher sind Autozüge mittlerweile so sehr gefragt, dass ein Kampf um die Transportplätze oft schon viele Monate vor dem eigentlichen Ferienstart losgeht. Ein Alternative zum Autozug und zum Transport der Bikes mit Pkw und Anhänger bietet nun das Unternehmen Bikertransit an.

Hier können für den Motorradtransport umgebaute Ford Transit-Pritschenwagen mit Doppelkabine für bis zu vier Bikes und sechs Personen von Selbstfahrern gemietet werden. Der Vorteil bei der Nutzung des Angebots ist, dass kleine Gruppen zusammen zügig und recht bequem ihr Urlaubstourengebiet erreichen können. Zudem bleibt man im Gegensatz zur Fahrt auf dem Motorrad garantiert trocken. Im Vergleich zum Autozug können die Abfahrtzeiten und Pausen flexibel selbst bestimmt werden, ebenso der Ankunftsort. Die Transporter unterliegen weder dem Sonntagsfahrverbot noch einer speziellen Geschwindigkeitsbegrenzung. [foto id=“317605″ size=“small“ position=“right“]Gefahren werden dürfen die Fahrzeuge von Besitzern des Führerscheins Klasse B oder der früheren Klasse 3. Spezielle Ladungssicherungs- und Verladesysteme sollen einen reibungslosen Motorradtransport gewährleisten.

Preislich liegt das Angebot zwischen dem eigenen Pkw mit gemietetem Anhänger und dem Autozug: Drei volle Tage Miete kosten 330 Euro, 1 200 Kilometer inklusive, jeder Zusatztag schlägt mit 110 Euro zu Buche samt weiteren 400 Freikilometern, die der Transporter genutzt werden kann. Die Wochenmiete für sieben Tage beträgt 750 Euro, im Preis enthalten sind 3 000 Freikilometer. Bislang kann durch den Fahrzeugzustellservice vom Firmenstandort Leverkusen lediglich ganz Nordrhein-Westfalen bedient werden. Ansonsten müssen die Transporter dort abgeholt werden. Für 2011 plant das Unternehmen allerdings eine nationale Präsenz mit mindestens neun Standorten in Deutschland (www.bikertransit.de).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

zoom_photo