Hyundai

Hyundai stellt 154 Fahrzeuge für U-20-Frauen-WM
Hyundai stellt 154 Fahrzeuge für U-20-Frauen-WM Bilder

Copyright: auto.de

Hyundai stellt als offizieller Partner der U-20-Frauen-Fußballweltmeisterschaft 2010 (13.7.-1.8.2010) in Deutschland insgesamt 154 Autos für Fahrdienste zur Verfügung. Im Einsatz sind vor allem das Kompaktmodell i 30 und die Kombiversion i 30 cw, der ix 35, der Santa Fe und der ix 55.

Darüberhinaus werden Limousinen vom Typ Sonata und Grandeur gestellt. Für größere Transportaufgaben stehen der achtsitzige Kleinbus H-1 Travel und der Transporter H-1 Cargo mit bis zu 5194 Litern Laderaumvolumen zur Verfügung.

Die Fahrzeuge werden für die 16 Teams, Schiedsrichter, Delegierte des Fußballweltverbandes von FIFA und des Organisationskomitees sowie für Gäste in den vier Austragungsorten Augsburg, Bielefeld, Bochum und Dresden eingesetzt. Hyundai unterstützt das Organisationsmkomitee auch durch zusätzliche Service-Maßnahmen wie Fahrer-Hotline, 24-Stunden-Werkstattservice und spezielle Ersatzteilbevorratung.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

zoom_photo