Saab

IAA 2009 Rundgang: Saab präsentiert neuen 9-5
IAA 2009 Rundgang: Saab präsentiert neuen 9-5 Bilder

Copyright:

IAA Frankfurt: IAA 2009 Rundgang: Saab präsentiert neuen 9-5 Bilder

Copyright:

IAA Frankfurt: IAA 2009 Rundgang: Saab präsentiert neuen 9-5 Bilder

Copyright:

IAA Frankfurt: IAA 2009 Rundgang: Saab präsentiert neuen 9-5 Bilder

Copyright:

IAA Frankfurt: IAA 2009 Rundgang: Saab präsentiert neuen 9-5 Bilder

Copyright:

IAA Frankfurt: IAA 2009 Rundgang: Saab präsentiert neuen 9-5 Bilder

Copyright:

IAA Frankfurt: IAA 2009 Rundgang: Saab präsentiert neuen 9-5 Bilder

Copyright:

IAA Frankfurt: IAA 2009 Rundgang: Saab präsentiert neuen 9-5 Bilder

Copyright:

IAA Frankfurt: IAA 2009 Rundgang: Saab präsentiert neuen 9-5 Bilder

Copyright:

Auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt (17.-27. September) präsentiert Saab sein neues Flaggschiff, den 9-5. Ab 2010 soll der mit fünf Turbomotoren angebotene Schwede zu haben sein.


Aggregate

Das Spektrum der Aggregate reicht von 118 kW/160 PS bis 221 kW/300 PS. Das Topmodell stellt der Saab 9-5 2.8 T. Er benötigt für den Sprint von Null auf 100 Kilometer 6,9 Sekunden und wird mit einem 6-Gang-Automatikgetriebe ausgeliefert. Der Verbrauch soll bei 11,4 Litern auf 100 Kilometern liegen. In die Umwelt emittiert der Saab 9-5 269 Gramm pro Kilometer CO2.

Die Palette der Selbstzünder umfasst einen 2-Liter-Diesel 2.0 TiD mit 117 kW/160 PS, einen 1.6 T mit 132 kW/180 PS sowie einen 2.0 T mit 162 kW/220 PS.

BioPower

Den 2-Liter-Benziner bietet Saab auch als Biopower-Version für den Betrieb mit Bio-Ethanol und optional mit Allrad an.

Ausstattung & Preis

Optional können als Ausstattung unter anderem ein Head-up-Display, adaptives Fahrwerk, Bi-Xenon-Licht und ein Festplatten-Navigationsgerät geordert werden.

Preise sind noch nicht bekannt. Sie sollten jedoch bei etwa 34.000 Euro liegen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi A3 Sportback 35 TFSI Stronic.

Anziehend: Der Audi A3 Sportback 35 TFSI S-Tronic

Mercedes-Benz GLE 400 d Coupé.

Mercedes-Benz GLE Coupé: Straffer und schöner

Triumph Tiger: Aus Acht mach Neun

Triumph Tiger: Aus Acht mach Neun

zoom_photo