IMOT mit mehr als 280 Ausstellern
IMOT mit mehr als 280 Ausstellern Bilder

Copyright:

Mit mehr als 280 Teilnehmern meldet die 18. Internationale Motorradausstellung in München (18.-20.2.2011) einen neuen Ausstellerrekord. Die IMOT bleibt damit die größte Zweiradmesse Süddeutschlands. Für eine Einstimmung auf den Saisonstart werden nach Veranstalterangaben alle wichtigen Motorräder, Roller und Quads des Modelljahrgangs 2011 vertreten sein. Darüber hinaus erwartet die Besucher Angebote in den Bereichen Tuning, Zubehör, Bekleidung und Touristik sowie Rahmenprogramm.

Neben der Neuheitenpräsentation gibt es mehrere Sonderausstellungen, etwa zur R-Baureihe von BMW und zu Bimota, wobei die Serienversion der DB8 ihre Deutschlandpremiere feiert. Bei einem Gewinnspiel locken als Gewinne eine BMW G 650 GS und ein Peugeot Tweet 125 sowie Motorradmode, Führerscheinausbildungen und Fahrertrainings von Ducati.

IMOT

Die IMOT findet auf dem Messegelände M,O,C, im Norden Münchens statt. Erwachsene zahlen zwölf Euro Eintritt, Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre vier Euro, und für Kinder bis zwölf Jahre ist der Eintritt frei. Der ermäßigte Eintrittspreis für Studenten, Schwerbehinderte und Rentner beträgt neun Euro.

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mobilität und CO2

Mobilität und CO2

Chinas Automarkt im April deutlich im Minus

Chinas Automarkt im April deutlich im Minus

BMW 3er bekommt weitere Antriebsvarianten

BMW 3er bekommt weitere Antriebsvarianten

zoom_photo