Mercedes-Benz

Intelligenter (T)Raumwagen ab 21. November beim Händler
Intelligenter (T)Raumwagen ab 21. November beim Händler Bilder

Copyright:

Mercedes-Benz - Bild(14) Bilder

Copyright:

Mercedes-Benz - Bild(13) Bilder

Copyright:

Mercedes-Benz - Bild(12) Bilder

Copyright:

Mercedes-Benz - Bild(11) Bilder

Copyright:

Mercedes-Benz - Bild(10) Bilder

Copyright:

Mercedes-Benz - Bild(9) Bilder

Copyright:

Mercedes-Benz - Bild(8) Bilder

Copyright:

Mercedes-Benz - Bild(7) Bilder

Copyright:

Mercedes-Benz - Bild(6) Bilder

Copyright:

Mercedes-Benz - Bild(5) Bilder

Copyright:

Mercedes-Benz - Bild(4) Bilder

Copyright:

Mercedes-Benz - Bild(3) Bilder

Copyright:

Mercedes-Benz - Bild(2) Bilder

Copyright:

Mercedes-Benz - Bild Bilder

Copyright:

Mit dem neuen T-Modell vergrößert Mercedes-Benz die E-Klasse-Familie um ein weiteres charakterstarkes Mitglied. Der Kombi verbindet faszinierendes Design mit dem Führungsanspruch bei Sicherheit, Komfort, Qualität und Funktionalität. Ab 21. November 2009 präsentiert sich der neue (T)Raumwagen in den Showrooms der deutschen Mercedes-Benz Händler. Erhältlich ist das neue T-Modell der E-Klasse ab 41.947, 50 Euro.

So komfortabel wie noch nie

Das Beladen des neuen T-Modells ist so komfortabel wie noch nie – unter anderem durch das automatische Öffnen der serienmäßigen EASY-PACK-Heckklappe mit dem Fahrzeugschlüssel bzw. mit einem Druck auf den Griff. Oder durch das innovative „Quickfold“-System, welches das Umklappen der geteilten Rücksitzlehne auch vom Kofferraum aus [foto id=“115233″ size=“small“ position=“right“]ermöglicht. Mit einem Ladevolumen von bis zu 1.950 Litern setzt das neue E-Klasse T-Modell den Maßstab in seiner Klasse.

Technische Innovationen

Die technischen Innovationen der neuen E-Klasse finden sich auch im T-Modell: von der Müdigkeitserkennung bis zur automatischen Vollbremsung, über den Adaptiven Fernlicht-Assistenten bis zur aktiven Motorhaube. Hinzu kommen die serienmäßige Luftfederung mit Niveauregulierung an der Hinterachse und einzigartige Neuerungen in der Funktionalität des Laderaums. Auf Wunsch steht dort – einzigartig im Wettbewerbsumfeld – eine dritte Sitzreihe zur Verfügung. Die neu- und weiterentwickelten Aggregate bieten bei weniger Hubraum mehr Leistung als die früheren Motoren und glänzen mit Verbrauchswerten, die bisher nur in der Kompaktwagenklasse üblich waren. Möglich ist dies durch zahlreiche Innovationen, beispielsweise das Benzin-Modell E 250 CGI BlueEFFICIENCY mit strahlgeführter Verbrennung.

Segmentbegründer der Premium Lifestyle Kombis

Das E-Klasse T-Modell gilt als Segmentbegründer der Premium Lifestyle Kombis vor mehr als 30 Jahren. Seit dem Start des ersten T-Modells 1977 begeisterten sich weltweit über eine Million Kunden für die Mercedes-Oberklasselimousine. Diese Erfolgsgeschichte will die fünfte Generation fortschreiben – und zugleich an den gelungenen Start der E-Klasse Limousine anknüpfen. Sie behauptet auf dem [foto id=“115234″ size=“small“ position=“left“]Heimatmarkt seit April 2009, dem ersten Monat nach Markteinführung, die Marktführerschaft in ihrem Segment.

Die neue Mercedes-Benz E-Klasse

Ob Limousine, Coupé oder Kombi: Die neue Mercedes-Benz E-Klasse ist die wertstabilste Oberklasse-Baureihe in Deutschland. In drei Jahren werden diese Modelle den höchsten Wiederverkaufswert in ihrem Segment erzielen, so eine Prognose des unabhängigen Marktforschungsinstituts Bähr & Fess Forecast. Damit wurde die traditionell hohe Wertbeständigkeit von Mercedes-Benz Fahrzeugen erneut bestätigt. Nach den Berechnungen der Saarbrücker Spezialisten erzielt das Mercedes T-Modell E 200 CGI BlueEFFICIENCY im Jahr 2012 laut Prognose noch bis zu 60 Prozent des heutigen Neupreises. Allen Berechnungen liegen eine Gesamtlaufleistung von 60.000 Kilometern sowie der Händlerverkaufsrestwert zugrunde. Die Wertbeständigkeit von Mercedes-Personenwagen bestätigt ebenso die „Wertmeister“-Analyse, die die Fachzeitschrift AutoBild jährlich auf Basis einer Prognose von Bähr & Fess Forecast durchführt.

Video: Mercedes-Benz: E-Klasse T-Modell

{VIDEO}

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

„Mythos Alfa Romeo“ im Technikmuseum Sinsheim

„Mythos Alfa Romeo“ im Technikmuseum Sinsheim

Erlkönig: Mercedes-AMG GT R Black Series

Erlkönig: Mercedes-AMG GT R Black Series

zoom_photo