Junior-Rallye-Weltmeister fährt im neuen Ford Fiesta 2000
Junior-Rallye-Weltmeister fährt im neuen Ford Fiesta 2000 Bilder

Copyright:

Ford Fiesta S2000. Bilder

Copyright:

Ford Fiesta S2000. Bilder

Copyright:

Ford Fiesta S2000. Bilder

Copyright:

Ford Fiesta S2000. Bilder

Copyright:

Ford Fiesta S2000. Bilder

Copyright:

Ford Fiesta S2000. Bilder

Copyright:

Martin Prokop. Bilder

Copyright:

Der Tscheche Martin Prokop, amtierender Rallye-Junioren-Weltmeister, wird 2010 mit dem neuen Ford Fiesta S2000 bei sieben Läufen zur Rallye-WM starten. Prokop und Beifahrer Jan Tománek treten mit dem neu entwickelten Allrader in der S-WRC genannten Fahrerwertung und im WRC-Cup, der Team-Meisterschaft, an.

Beide Championate werden im Rahmen der nächstjährigen Rallye-WM ausgetragen und sind ausschließlich Fahrzeugen aus der so genannten S2000-Kategorie mit Allradantrieb und 2,0 Liter großen Saugmotoren vorbehalten.

Teams und Fahrer nominieren für den S2000-Wettbewerb zehn Events ihrer Wahl, davon mindestens zwei außerhalb Europas. [foto id=“121598″ size=“small“ position=“right“]Prokop belässt es zunächst bei sieben Rennen. Der erste Start des 27-jährigen Tschechen mit dem neuen Fiesta S2000 findet bei Rallye Schweden vom 11. bis 14. Februar 2010 statt. Für den Junioren-Weltmeister von 2009 und sein Team Jipocar Racing bildet die Saison 2010 den Auftakt zu einer auf mehrere Jahre angelegten Zusammenarbeit mit Ford.

Neben der S-WRC möchten Martin Prokop und Jan Tománek im Ford Fiesta S2000 bei ausgesuchten Läufen zur Tschechischen Rallye-Meisterschaft antreten. Infrage kommen nach derzeitigem Stand Top-Events wie die Rallye Böhmen und die Barum-Rallye.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Bentley Flying Spur.

Bentley Flying Spur: Wo ist der beste Platz?

zoom_photo