Kia

Kia-Sondermodelle – Mehr Komfort mit Klima und Navi

Kia-Sondermodelle - Mehr Komfort mit Klima und Navi Bilder

Copyright: auto.de

Mit vier neuen „Business Line“-Sondermodellen nimmt Kia nun komfortorientierte Geschäfts- und Privatkunden ins Visier. An Bord sind jeweils Klima- und Audioanlage, Navigationssystem und Bluetooth-Freisprecheinrichtung sowie je nach Modell weitere Extras. Kombiniert werden kann die Ausstattungslinie mit dem Kleinstwagen Picanto, dem Kleinwagen Rio, dem Mini-Van Venga und dem kompakten Kombi Ceed Sporty Wagon.

Beim Picanto ergänzen zusätzlich Stoßfänger in Wagenfarbe und ein Heckscheibenwischer das Ausstattungsprogramm. Der Dreitürer ist in der Einstiegsversion mit 51 kW/69 PS für 9.590 Euro zu haben, der Fünftürer kostet 9.990 Euro.

Als Preisvorteil gegenüber dem Einzelkauf der Extras gibt der Hersteller jeweils 1.070 Euro an. Bis zu 2.635 Euro lassen sich mit der „Business Line“-Version des Ceed Sporty Wagon sparen, der unter anderem mit Rückfahrkamera, Start-Stopp-System und Sitzheizung daher kommt. Die Preise für die 92 kW/126 PS starke Einstiegsversion liegen bei 18.995 Euro.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW T-Roc Cabriolet R-Line, Sondermodell „Edition Blue“.

T-Roc Cabriolet „Edition Blue“: Erster VW mit Mattlack

Renault Trafic.

Vieles neu beim Renault Trafic

Mazda CX-5.

Mazdas Bestseller geht gestärkt ins nächste Jahr

zoom_photo