Kia

Kia stellt Flutopfern kostenfrei Fahrzeuge zur Verfügung
Kia stellt Flutopfern kostenfrei Fahrzeuge zur Verfügung  Bilder

Copyright: hertsteller

Kia stellt Opfern der Flutkatastrophe kostenfrei Autos bis zu sieben Wochen zur Verfügung. Ausreichend ist eine Bescheinigung über erlittene Schäden.

Unterstützung gewährt Kia allen Flutgeschädigten, egal ob Kia-Kunde oder nicht. Die Fahrzeuge werden beim Kia-Händler oder einem Kia-Servicepartner gegen Vorlage einer behördlichen Bescheinigung über erlittene Flutschäden für sieben Wochen kostenfrei zu Verfügung gestellt. Nach erfolgter Beantragung werden die Fahrzeuge aus dem Soforthilfe-Pool übergeben. Das Angebot besteht, bis alle von Kia-Deutschland vorgehaltenen Fahrzeuge vergeben sind.

Unterstützt wird der Hersteller bei dieser Hilfsaktion vom Logistikdienstleister BLG, dem Fahrzeugvermarkter BCA und der Hartmann Fleet-Professionals GmbH.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Golf GTI.

Fahrvorstellung VW Golf GTI: Nahezu perfekt

Noch leicht getarnt: Mercedes-Benz S-Klasse.

Mitfahrt Mercedes-Benz S-Klasse: Die neue Messlatte

Den Hyundai i20 gibt es ab 13.637 Euro

Den Hyundai i20 gibt es ab 13.637 Euro

zoom_photo