VW

Letzter Feinschliff auf der Nordschleife: Volkswagen Polo GTI
Letzter Feinschliff auf der Nordschleife: Volkswagen Polo GTI Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Polo GTI. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Polo GTI. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Polo GTI. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Polo GTI. Bilder

Copyright: auto.de

Noch dreht er die letzten Runden auf der Nordschleife des Nürburgrings – der Volkswagen Polo GTI. Aber schon in der zweiten Hälfte des Juni soll er bereits zum Preisen ab 22 500 Euro bestellbar sein. Er ist sowohl als Der- als auch als Fünftürer, aber ausschließlich mit Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe lieferbar.

5,9 Liter auf 100 Kilometer

Dadurch und durch das Downsizing mit einem doppelt aufgeladenen 1,4-Liter-TSI-Motor kommt der 132 kW / 180 PS starke Polo auf einen Normverbrauch von durchschnittlich 5,9 Liter auf 100 Kilometer. Der Vorgänger mit 1,8-Liter-Motor verbrauchte ein Viertel mehr Kraftstoff.[foto id=“299800″ size=“small“ position=“right“]

Von null auf 100 km/h

Der 1194 Kilogramm leichte Polo GTI beschleunigt in 6,9 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 229 km/h. Das maximale Drehmoment von 250 Newtonmetern steht zwischen 2000 Umdrehungen in der Minute und 4500 U/min zur Verfügung. Der Euro-5-Motor erreicht seine Höchstleistung bei 6200 U/min. Im unteren Drehzahlbereich arbeitet bis 3500 U/min ein Kompressor, der darüber von einem in Reihe geschalteter Abgasturbolader abgelöst wird.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

zoom_photo