Lightning

Lightning GT – Elektrischer Hochleistungssportler

Einen Benzin Lightning GT hat es bereits in der Vergangenheit gegeben: Nun wird es elektrisch. Im Juni 2007 kündigte die britische „Lightning Car Company“ ihre Absicht an, einen elektrisch angetriebenen Luxussportwagen bauen zu wollen.

Dieses Super-Auto soll durch eine herausragende Performance und mit großer Leistungsfähigleit ausgerüstet werden.

{VOTING}Mehr als eine Sportwagen…

Der entstehende Bolide demonstriert den Stand der Technik hinsichtlich der heute zur Verfügung stehenden Akku-Technologie und entsprechender Motoren.
Der Prototyp, wie auch die folgenden Exemplare, werden natürlich von Hand gebaut: Und unter eben diesen eines kleinen Teams leidenschaftlicher britische Ingenieure, Designer und Mitarbeiter, kann man sicher sein, dass einzigartige Stücke entstehen werden.

Ordern bereits möglich

Und die Arbeit am Prototypen geht gut voran: Nun will man in der zweiten Jahreshälfte 2008 sehen, wie der Novize angenommen wird und welche Reaktionen er hervorruft. Bereits jetzt ist es jedoch möglich, gegen die Einlage von £ 15.000, seinen elektrischen Lightning GT oder die [foto id=”34259″ size=”small” position=”right”]Sport-Versionen des Wagens zu ordern.

Skepsis überwiegt noch…

Den Machern ist bekannt, dass die Akzeptanz eines reinen Elektroautos noch nicht vollständig gegeben ist. Auch wenn der weltweit größte Automobilhersteller GM seine Entwicklung in die gleiche Richtung vorantreibt und der Auffassung ist, dass der Höhepunkt der globalen Ölförderung bereits überschritten sei, haftet den bis zum jetzigen Zeitpunkt als Studien vorgestellten elektrisch angetriebenen Autos immer noch ein geringerer Nutzwert als der eines benzin- bzw. dieselbetriebenen Wagens an. Der größte Nachteil ist gegenwärtig noch die Reichweite, die durch leistungsfähigere Akku-Technolgie zu optimieren ist.

[foto id=”34260″ size=”full”]

Prognose

Erst wenn dies gelingt, dass Reichweite sowie Geschwindigkeit annähernd der eines Verbrennungsmotors gleichkommen, wird sich auch ein Elektroauto, sei es nun ein Sportwagen, ein Kombi oder ein Kleinwagen, durchsetzen können.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Bentley Flying Spur.

Bentley Flying Spur: Wo ist der beste Platz?

zoom_photo