Magdeboot 2011: Messe für gebrauchte Boote, Zubehör und Wassersport in Magdeburg
Magdeboot 2011: Messe für gebrauchte Boote, Zubehör und Wassersport in Magdeburg Bilder

Copyright:

Die 12. Auflage der Messe für neue und gebrauchte Boote, Zubehör und Wassersport öffnet vom 11. bis 13. März 2011 in Magdeburg ihre Pforten. Viele Premieren und Neuheiten im Yacht- und Kleinbootbereich, Angebote im Charter- und Funsportsegment sowie ein unterhaltsames und informativen Rahmenprogramm bietet die Messe ihren Besuchern. Zudem können gebrauchte Boote ver- oder gekauft und an kostenlosen Probefahrten im Außenbereich teilgenommen werden.

„Das Interesse am Wassersport ist ungebrochen groß“, sagt Projektleiter Bernd Panteleit. In diesem Jahr könne man sich besonders über eine frühzeitige sehr gute Buchungssituation seitens der Hersteller freuen, welche das gesamte Spektrum des Wassersportes abdecken. „Bereits mehrere Wochen vor Messebeginn waren alle Standplätze vergeben – die Branche ist im Aufwind“, so Panteleit im Vorfeld der 12. Magdeboot weiter.

2011 wird für die Aussteller und die interessierten Besucher erstmals die neue Halle 3 mit 1.600 Quadratmetern zusätzlicher Ausstellungsfläche zur Verfügung stehen. Die 40 x 40 Meter große Halle wird vor allem die Bühne mit dem kompletten Rahmenprogramm, die Gastronomie, aber auch Bootsaussteller und Charterunternehmen beherbergen.

Eine zeitgleich zur Messe laufende Inwater-Bootsschau im Zollhafen soll interessierten Besuchern die Möglichkeit geben, aktuelle Modelle aus dem Boots- und Yachtbereich in ihrem Element zu besichtigen und Probe zu fahren. Ein besonderes Highlight wird die schon zur guten Tradition werdende „Regionalkonferenz Wassersport und Wassertourismus Sachsen-Anhalt“, die im Rahmen der 12. Magdeboot am Freitag, 11.März (ab 14 Uhr) in der neuen Halle 3 stattfinden wird. Experten diskutieren im dritten Veranstaltungsjahr der Regionalkonferenz Fragen wie „Blaues Band – Chancen für Wassersport- und Tourismus“, „Wassersport-Unfälle – Und wie sie vermieden werden können“, „Trendsport Kitesurfen“ und „Der Geiseltalsee – ein neues Wassersportrevier stellt sich vor“. Tauchsportinteressierte können in einem Tauchtank kostenlose Schnuppertauchgänge unternehmen. Es stellen sich Trendsportarten vor, und die Besucher können sich über Zubehör informieren.

Im Rahmenprogramm berichtet unter anderem Buchautor und Filmer Bastian Hauck aus Berlin über seine Einhand-Reise auf einem 50 Jahre alten Holzsegelboot über die gesamte Ostsee. Er zeigt Ausschnitte seines neuen Films und beantwortet anschließend Fragen in der Autoren-Corner.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Toyota Yaris Hybrid.

Toyota Yaris Hybrid: Neue Plattform mit neuer Technik

zoom_photo