Maserati

Maserati GranTurismo S ab 127 330 Euro

Maserati GranTurismo S ab 127 330 Euro Bilder

Copyright: auto.de

Maserati hat jetzt die Preise des GranTurismo S bekannt gegeben. Für den mit 4.7l und 324 kW / 440 PS zurzeit stärkste Maserati müssen mindestens 127 330 Euro investiert werden.

Getriebe & Bremsanlage

Für die Kraftübersetzung sorgt ein elektrohydraulisches Schaltgetriebe mit schneller MC-Shift Schaltung (Maserati Corse Rennwagen Schaltpaddel). Die Ausführung des Getriebes in der Transaxle Bauweise repräsentiert die technologische DNA aller Maserati mit Schaltgetriebe. Die aus dem Maserati Quattroporte Sport GT S Bremsanlage basiert auf der innovativen Technologie von Verbund-Bremsscheiben, die in Zusammenarbeit mit Brembo entwickelt wurden.

Interieur

Im Interieur reflektieren die mit Leder und Alcantara gepolsterten neuen dynamischen Sitze von Poltrona Frau das sportliche Ambiente des GranTurismo S.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV

Praxistest Mazda CX-60: Mehr bot bislang noch kein Modell der Marke

Hyundai Santa Fe 004

Erste Fotos vom neuen Hyundai Santa Fe

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

zoom_photo