MASERATI QUATTROPORTE

Maserati Quattroporte.

Erlkönig: Maserati Quattroporte erhält Facelift

Der viertürige Luxus-Raumgleiter Maserati Quattroporte wurde mit leichter Tarnung auf heimischen Strassen erspäht. Insbesondere die Front fällt ins Augenmerk. Bisher scheint sich das Facelift auf sehr wenige kosmetische Änderungen am Kühlergrill

Maserati Quattroporte mit Luciano Pavarotti, 1985.

Maserati Quattroporte: Debüt als Staatskarosse

Vor 40 Jahren – im Dezember 1979 – wurde der damals neue Maserati Quattroporte der dritten Generation dem italienischen Staatspräsidenten Sandro Pertini vorgestellt. An der Zeremonie im Quirinalspalast in Rom nahmen auch Industrie- und Handelsmi

Maserati Levante SQ4 Gran Sport.

Fahrbericht Maserati Levante SQ4 Gran Sport

Levante, zu Deutsch: „erhöhen“. So nennt Maserati sein Luxus-SUV, das nicht nur per Luftfahrwerk hochgehoben und herabgesenkt werden kann, sondern auch den Status des Reisenden zu neuen Höhen auflaufen lässt. Maserati bietet mit dem Levante di

Das gibt's nur einmal: Das Blau wie von einer verwaschenen Jeans entwickelte Maserati mit seinem Kunden exklusiv für dieses Quattroporte-Exemplar.

Maserati Quattroporte als Einzelstück

Ein Maserati ist schon recht exklusiv. Doch ein Maserati Quattroporte "One of One" genießt den Ruf des Unikats. In Shanghai steht das Einzelstück auf dem Messe-Podium. Sonderwünsche für den Markt in Fernost In Auftrag gegeben wurde die Spezia

auto.de

Mit Maserati 1.040 Kilometer von Paris nach Monaco

Der Wind von Maserati weht vom glitzernden Paris bis zur leuchtenden Küste von Monaco. Wir starten unsere Testfahrten in Paris. Drei Modelle des Modelljahrs 2019 mit verschiedenen Motorisierungen stehen zur Verfügung. Ghibli, Quattroporte und Levan

auto.de

Maserati: Das Original der sportlichen Luxuslimousinen

Maserati hat eine über 100-jährige Tradition und gehört zu den weltweit führenden Sportwagenherstellern. Die Fahrzeuge der Marke stehen für Eleganz und Exklusivität, dabei kommt das sportliche Handling nicht zu kurz. Wir haben den Quattroporte

Maserati Quattroporte.

Maserati Quattroporte: Die schönere S-Klasse aus Modena

Man stelle sich vor, eine deutsche Luxusmarke würde ihre neue Limousine schlicht „Viertürer“ nennen. Hölzern, langweilig, unmöglich. Wenn das Auto aber „Quattroporte“ heißt, liegt der Fall anders. Der Name hat Melodie, hat Schmelz, kling

auto.de

Maserati Quattroporte: Der elegante Sportler spurtet zur Moderne

Der Quattroporte ist die Ikone unter den Sportlimousinen. 1963 brachte Maserati den flotten Viertürer zur Welt. 55 Jahre später präsentieren die Italiener ein technisch aufgefrischtes Modell. Im Wintersportort Courmayeur zeigt vor allem die Allrad

auto.de

Kevin Fehling: Drei-Sterne-Koch fährt Maserati

Kevin Fehling ist einer der dynamischsten Köche der internationalen Gastro-Szene. Der Shooting-Star ist mit seinem Alter von 38 Jahren nicht nur Deutschlands jüngster Sterne-Koch - er ist auch der erste, der es mit seinem eigenen Restaurant auf Anh

auto.de

Maserati Quattroporte: Mehr Sport und Luxus

Nach rund dreieinhalb Jahren hat Maserati sein Flaggschiff einer zweiteiligen Auffrischungskur unterzogen: Die Optik wurde nur sanft, die Elektronik kräftig überarbeitet. Außerdem gibt es zwei neue Versionen namens Gradsport und Granlusso. Letzter

TIPPS VOM AUTOMARKT