Exklusiver Italiener

Maserati Quattroporte als Einzelstück
Das gibt's nur einmal: Das Blau wie von einer verwaschenen Jeans entwickelte Maserati mit seinem Kunden exklusiv für dieses Quattroporte-Exemplar. Bilder

Copyright: Maserati

Ein Maserati ist schon recht exklusiv. Doch ein Maserati Quattroporte „One of One“ genießt den Ruf des Unikats. In Shanghai steht das Einzelstück auf dem Messe-Podium.

Sonderwünsche für den Markt in Fernost

In Auftrag gegeben wurde die Spezialanfertigung von einer bekannten Persönlichkeit in China – Xuan Feng, Chefredakteur des T-Magazine. Das Fahrzeug entstand in Zusammenarbeit mit dem Maserati Centro Stile, das Kunden bei der Gestaltung ihrer hochindividuellen Automobile zur Seite steht.

Xuan Feng wählte dabei nicht nur Ausstattungen und Zubehör aus, sondern machte seinen Quattroporte zu einem Individualisten, der seine persönliche Geschichte erzählt und seinen Lebensstil dokumentiert. Der Quattroporte GranLusso „One of One“ besitzt eine von Xuan Feng persönlich kreierte Außenfarbe. Es ist ein spezieller Hellblauton, der an abgenutztes Denim-Material erinnert. Der Innenraum zeichnet sich durch eine Kombination aus traditionellem Schwarz und der neuen Farbe „Bianco Ghiaccio“ aus.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Beim Kia Stonic sind mehr PS günstiger

Beim Kia Stonic sind mehr PS günstiger

Zero SR.

„Schwarzwald“-Zero kommt weltweit in Fahrt

Audi S5 Sportback von Abt Sportsline.

Bei Abt nagelt der S5 Sportback eine Terz höher

zoom_photo