Mercedes-Benz

Mehr als eine Million Kilometer mit Mercedes
Mehr als eine Million Kilometer mit Mercedes Bilder

Copyright: auto.de

Verblüffen machte sich bei Taxifahrer George Vassilakis breit, als der Kilometerzähler seines Gefährts bei 999 999 Kilometer stehen blieb und sich nicht mehr weiter bewegte. Laut der amerikanischen Internetplattform „Left Lane News“ hat der Grieche mit seinem Mercedes-Benz E 270 CDI aus dem Baujahr 2003 bis heute geschätzt 1,03 Millionen Kilometer zurück gelegt.

Von einem neuen Ladeluftkühler, einer Austausch-Kupplung und einer neuen Düse im Turbolader abgesehen, hat sich der fünfzylindrige Diesel-Schwabe stets mit regelmäßiger Wartung begnügt. Von den schier unglaublichen 2,8 Millionen Kilometern, die Gregorios Sachinidis mit seinem Mercedes W 114 240 D zwischen 1981 und 2004 schaffte, ist Vassilakis allerdings noch weit entfernt. Laut dem Mercedes Classic Center ist das die größte Distanz, die jemals ein Pkw aus dem Hause der Stuttgarter geschafft hat. Sachinidis hat seinen W 114, besser bekannt unter der Bezeichnung „Strich-Acht“, dem Mercedes-Benz-Museum überlassen und dafür einen nagelneuen C 200 CDI bekommen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz und Aston Martin rücken näher zusammen

zoom_photo