Mercedes-Benz Atego Blue Tec erfolgreichster Hybrid-Lkw Europas
Mercedes-Benz Atego Blue Tec erfolgreichster Hybrid-Lkw Europas Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes-Benz Atego Blue Tec erfolgreichster Hybrid-Lkw Europas Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes-Benz Atego Blue Tec erfolgreichster Hybrid-Lkw Europas Bilder

Copyright: auto.de

Der Mercedes-Benz Atego Blue Tec Hybrid ist der meistverkaufte Hybrid-Lastwagen in Europa. Der europaweit erste serienmäßige Lkw mit zusätzlichem Elektromotor wurde seit seinem Marktstart 2010 an mehr als 110 Kunden ausgeliefert. Zu den Nutzern gehört auch die mittelständische Spedition Klotz in Freiburg im Breisgau, deren Atego Blue Tec Hybrid 1222 seit über einem Jahr und inzwischen fast 60 000 Kilometern problemlos unterwegs ist.

Für Firmeninhaber Bernd Klotz war der Einsatz des Hybrid-Lkw nicht nur eine werbewirksame Imagemaßnahme, sondern kam aus einem echten Umweltbewusstsein und –bedürfnis zu Stande. In der Praxis wird beim Einsatz des Atego Hybrid im täglichen regionalen und städtischen Stückgutverkehr rund um Freiburg eine Treibstoffersparnis von bis zu 12 Prozent gegenüber einem konventionell angetriebenen Lkw gleicher Gewichtsklasse (11,99 t) erzielt. Und das bei ständig wechselnden Fahr- und Witterungsbedingungen, Stop-and-go-Verkehr oder Staus in der Großstadt.[foto id=“432247″ size=“small“ position=“left“]

Der Atego BlueTec Hybrid ist ein Parallel-Hybrid

Der kompakte Vierzylinder-Dieselmotor mit 160 kW / 218 PS und 810 Newtonmeter Drehmoment ist kombiniert mit einem wassergekühlten Elektromotor mit einer Spitzenleistung von 44 kW / 60 PS und 420 Nm Drehmoment. Beide Motoren können getrennt oder gemeinsam betrieben werden. Bei entsprechender Aufladung des Batteriepacks ist ein rein elektrisches Anfahren – zum Beispiel in innerstädtischen Fußgänger- oder Umweltzonen – möglich. Der Dieselmotor läuft dabei zum Betrieb der Nebenaggregate wie Servobremse- und -lenkung nur im Leerlauf mit. Erst bei höherem Leistungsbedarf schaltet er sich vollständig zu. Die Aufladung des Batteriepakets am Rahmen erfolgt im Schubbetrieb oder durch Bremsen. Das Gesamtgewicht des im Atego eingebauten Hybridsystems beträgt insgesamt 350 Kilogramm, so dass die tatsächlich zur Verfügung stehende Nutzlast nur wenig eingeschränkt wird.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Corsa-e

Opel Corsa-e: Alles zu seiner Zeit

Audi Q4 e-Tron

Audi Q4 e-Tron Erlkönig

Audi S3

Audi S3 Sportback: Hoher Anspruch

zoom_photo