Mercedes-Benz

Mercedes-Benz C-Klasse jetzt auch mit Allrad

Ab sofort bietet Mercedes-Benz seinen Allradsystem 4matic auch für die neue C-Klasse an. Es ist für die Sechszylinder-Modelle C 280, C 350 und C 320 CDI verfügbar. Für die weiterentwickelte Technik verspricht der Autobauer einen höheren Wirkungsgrad bei geringerem Verbrauch.

Die Preise betragen 40 281,50 Euro (C 280 4matic), 45 398,50 Euro (C 320 CDI 4matic) und 46 707,50 (C 350 4matic).

Zu den Aggregaten…

Serienmäßig sind die 4matic-Modelle der C-Klasse mit einer Siebengang-Automatik ausgestattet. Für den Diesel und den 3,5-Liter-Benziner stehen die Ausstattungslinien Elegance und Avantgarde zur Verfügung. Kompaktere Abmessungen, geringeres Gewicht und verbesserte Effizienz sollen für günstigen Kraftstoffverbrauch sorgen. Für den 165 kW/224 PS starken Diesel gibt Mercedes-Benz 7,7 Liter auf 100 Kilometer an. Beim C 280 4matic mit 170 kW/231 PS sind es mit 9,4 Litern 0,4 Liter weniger als beim Vorgängermodell. Der C 350 4matic leistet 200 kW/272 PS und soll im Schnitt zehn Liter verbrauchen.

Der Antrieb…

Der permanente Allradantrieb verteilt seine Kraft im Verhältnis 45:55 auf Vorder- und Hinterachse. 4matic ist mit ESP und dem Traktionssystem 4ETS gekoppelt, das durchdrehende Räder gezielt abbremst. Auch die Traktion beim Anfahren auf rutschigem Untergrund wird verbessert.

(ar/jri)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Alfa Romeo Junior zeigt sich erstmals öffentlich – in Mailand

Alfa Romeo Junior zeigt sich erstmals öffentlich – in Mailand

Genesis X Speedium Giro: Luxus-Studie für Radsportler

Genesis X Speedium Giro: Luxus-Studie für Radsportler

E-Go stellt erneut Insolvenzantrag

E-Go stellt erneut Insolvenzantrag

zoom_photo