Mercedes-Benz startet Produktion neuer Lkw-Motoren

Mercedes-Benz startet Produktion neuer Lkw-Motoren Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes-Benz hat in Mannheim mit der Fertigung einer neuen Lkw-Motorengeneration begonnen. Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes-Benz hat in Mannheim mit der Fertigung einer neuen Lkw-Motorengeneration begonnen. Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes-Benz hat heute im Nutzfahrzeug-Motorenwerk Mannheim zeitgleich zum Produktionsstart eine völlig neu entwickelte Generation von Heavy-Duty-Aggregaten präsentiert. Sie tragen den Namen „Blue Efficiency Power“. Die Fertigung im Werk Mannheim startet mit dem 12,8 Liter großen OM 471, der wie die anderen Varianten als Sechszylinder-Reihenmotor ausgelegt ist.

Die neue Motorenbaureihe mit Adblue-Harnstoffzuführung basiert auf einem gemeinsamen technischen Grundkonzept und gilt als neue Benchmark im Kraftstoffverbrauch. Dafür sorgt unter anderem das Einspritzsystem X-Pulse mit Druckverstärkung. Bei der neuen von Daimler entwickelten Technologie ist neben dem Einspritzdruck, dem Einspritzzeitpunkt und der Einspritzmenge auch der Einspritzverlauf variabel. Als erster Motor seiner Klasse ist der [foto id=“350159″ size=“small“ position=“left“]Mercedes-Benz OM 471 nach der künftigen Abgasstufe Euro VI homologiert und lieferbar, die zu einer weiteren deutlichen Reduzierung vor allem von Stickoxiden und Partikeln im Abgas führt. Aufgrund seiner kompakten Abmessungen mit einer Länge von 1531 Millimeter passt der Motor gut unter die Fahrerkabinen von Frontlenkern.

Für die Produktion der neuen Motorenfamilie wurden in Mannheim mehrere hundert Millionen Euro in eine neue Fertigungslinie investiert. Sie ist als „synchrone Fabrik“ ausgelegt: Gießerei, Zerspanung und Montage funktionieren als Gesamtsystem in einem fortlaufenden Produktionsfluss. Alle Bereiche arbeiten nicht nur inhaltlich sondern auch räumlich eng zusammen, die interne Belieferung erfolgt auf kürzestem Wege.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford Mustang Mach-E GT

Vorstellung Ford Mustang Mach-E GT: Sportlich kann er

Hyundai Staria

Fahrbericht Hyundai Staria: Der Bulli bekommt Konkurrenz

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

zoom_photo