Mercedes-Benz

Mercedes S-Klasse – Die Familie wächst

Mercedes hat die Preise für das Topmodell der S-Klasse bekannt gegeben: Der S 600, den es ausschließlich mit langem Radstand gibt, kostet mindestens 164.279,50 Euro und steht aber März bei den Händlern. Neben dem V12-Biturbo, der aus 6,0 Litern Hubraum 390 kW/530 PS holt, gehören unter anderem LED-Scheinwerfer, „Magic Body Control“-Fahrwerk mit Fahrbahn-Scan-Funktion oder aktiver Spurhalte-Assistent zur Ausstattung. Beim Wettbewerber BMW steht der lange Zwölfzylinder 760Li (400 kW/544 PS) ab 148.100 Euro in der Preisliste.

Neben dem S 600 können auch weitere S-Klasse-Modelle ab sofort bestellt werden. So ist der S 300 Bluetec Hybrid, der einen Vierzylinder-Diesel mit 150 kW/204 PS mit einem Elektromotor (20 kW/27 PS) kombiniert, ab 80.920 Euro erhältlich. Als weitere sparsame Variante steht auch der S 350 Bluetec nun mit Allradantrieb 4matic ab März beim Händler, dann für mindestens 84.728 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen C3.

Citroen C3: Die Kraft des Designs

Skoda Fabia Monte Carlo.

Skoda Fabia Monte Carlo: Premium und kompakt 

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

zoom_photo