BMW

Mini Superleggera Vision und Roadster Concept – Design-Ideen am Comer See
Mini Roadster Bilder

Copyright:

Auch von hinten ansehlich Bilder

Copyright:

Ganz schön wild Bilder

Copyright:

BMW Roadster Conceptbike Bilder

Copyright:

Im Rahmen des Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2014 am Ufer des Comer Sees hat BMW zwei Studien präsentiert. Zusammen mit dem Mailänder Design- und Karosseriehersteller Touring Superleggera wurde das Concept Car Mini Superleggera Vision entwickelt. Der absolut offene Mini mit einer charakteristischen Finne auf dem Heckdeckel ist ein Roadster im klassischen Sinne: er kommt gänzlich ohne Dach aus. Zudem fährt der Mini Superleggera Vision elektrisch. In der Reduktion auf das Wesentliche sieht der leitende Designer der BMW Group, Adrian van Hooydonk, in Kombination mit dem ikonischen Mini-Design einen Weg, der künftige Mini-Modelle befruchten kann. Die Karosserie des Concept Car besteht aus von Hand geformten, großen Aluminiumblechen,  weshalb es nur wenige Fugen gibt. Exterieur- und Interieurdesign gehen bei der Studie fließend ineinander über. 

Auch das Conceptbike gehört zur Roadster-Familie, die bei BMW Motorrad ja eine lange Tradition besitzt. Der Concept Roadster wird vom noch jungen wassergekühlten Boxermotor mit 1.170 Kubikzentimetern Hubraum angetrieben, wobei die Kühler sehr unauffällig am Motor platziert worden sind. [foto id=“512051″ size=“small“ position=“right“]Während diverse Bauteile wie das aus gefrästem Aluminium bestehende Heck keinen Eingang in die nächste Version der R 1200R finden dürften, wirken andere Bauteile schon recht seriennah. Das gilt insbesondere für die Motor-Tank-Kombination, den Motorspoiler mit integriertem Vorschalldämpfer, die Gitterrohrrahmenkonstruktion und die Vorderradführung mittels Upside-down-Telegabel. Ablesen lässt sich am Conceptbike auch, dass die nächste R 1200R sich stärker von der GS unterscheiden und wesentlich sportlicher ausfallen wird als das gegenwärtige Modell. Nicht ausgeschlossen, dass ein neuer Roadster analog zur 2013 präsentierten R nineT mit verschiedenen Sitz- und Auspuffkombinationen an die Vorlieben des Käufers angepasst werden könnte.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GLE 63 Coupe.

Mercedes-AMG GLE 63 Coupé Erlkönig hat es eilig

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse Erlkönig zieht vorbei

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

zoom_photo