AUDI RS7 SPORTBACK

auto.de

Die Mobilität im Wandel (Teil 1)

219 Weltpremieren. Aussteller aus 39 Ländern. Die neuesten Technologien: Unter dem Motto "Driving tomorrow" fungiert die IAA 2019 in Frankfurt am Main "als internationale Plattform für die Mobilitätswende", so der veranstaltende Verband der Automo

Audi RS Q8.

Audi RS Q8 Erlkönig erspäht

Audi's SUV Flaggschiff bekommt als RS Q8 die volle PS-Behandlung. Da so viele neue RS-Modelle Dieselmotoren erhalten, ist es verständlich, warum viele Fans der Ingolstädter "Go-Faster-Division" von den bisherigen Veröffentlichungen von Audi Sport

Audi S6 TDI.

Audi S-TDI-Modelle: Lang lebe der Diesel

Wer hat behauptet, der Diesel sei am Ende? Audi jedenfalls nicht. Allen Behauptungen, Beschwörungen und Unkenrufen zum Trotz hält die Marke fest am Selbstzünder und setzt zum Beweis nun noch „eins drauf“ mit Hochleistungs-TDI, stark genug für

auto.de

Erlkönig: Audi RS7 Sportback

Der neue RS7 Sportback aus dem Hause Audi wird in zwei verschiedenen Motor-Varianten verfügbar sein, wenn der Verkaufsstart Ende 2018 beginnt. Hybrid mit 700 PS Der konventionelle RS7 wird mit einem 4.0 Liter-V8-Bi-Turbo angetrieben werden, der

auto.de

Test Audi RS7 Sportback: Die Eruption der Eleganz

Exorbitante Motorpower und elegante Formensprache - verträgt sich das beim RS7 Sportback? Unterm Strich: Absolut. Würde man die selbe Klangkulisse und den selben katapultartigen Abzug in einem anderen Modell erleben, könnte das vor allem aus Sicht

TIPPS VOM AUTOMARKT