BESCHAFFENHEIT

Recht: Prospektangaben beachten!

Recht: Prospektangaben beachten!

Beim Kauf eines Neuwagens spielt der dazu gehörende Prospekt eine wichtige Rolle: Ein Käufer, der die Prospektangaben ernst nehmen darf, darf auch erwarten, dass die dort beschriebenen Eigenschaften des Autos vorhanden sind und zutreffen. D

auto.de Kalendertipp: Fließende Wasser 2014

auto.de Kalendertipp: Fließende Wasser 2014

Wer sich mit einem Blick erfrischen will: stimmungsvolle Motive, die mal Ruhe, mal Kraft ausstrahlen. Flüsse, Bäche und Wasserfälle auf Hochglanz gebracht. Wasser ist nicht nur das kostbarste Gut in der Natur, es hat auch eine mythische Bedeutu

Das Knackige bleibt:

Das Knackige bleibt: “Vision” gibt Ausblick auf nächste Mini-Generation

München - Und wann kommt der neue Mini? "Später", sagt der Chefdesigner der BMW-Kleinwagen-Premiumtochter, Anders Warming, und schmunzelt, ehe er wenig später die Studie "Mini Vision" vorstellt. Im Heiligsten der Designer Münc

Recht: Oldtimerkauf - Fahrbereit liegengeblieben

Recht: Oldtimerkauf – Fahrbereit liegengeblieben

Wird ein Oldtimer in einem „fahrbereiten“ Zustand verkauft und bleibt auf der Überführungsfahrt liegen, kann der Käufer nicht automatisch vom Kaufvertrag zurück treten. Fahrbereit heißt lediglich, dass das Auto n

Recht: Kleiner Mangel - ganz groß

Recht: Kleiner Mangel – ganz groß

Ein nur unzureichend funktionierendes Smart-Key-System ist ein erheblicher Mangel und berechtigt den Käufer zum Rücktritt vom Kaufvertrag. So hat das Oberlandesgericht (OLG) München in einem jetzt veröffentlichten Berufungsurteil

Inline-Skater gehören auf den Gehweg

Inline-Skater gehören auf den Gehweg

Inline-Skater sind, auch wenn die Rollen unter den Schuhen ein beachtliches Tempo erlauben, laut Straßenverkehrsordnung Fußgänger, gehören also auf den Bürgersteig, egal wie schnell sie unterwegs sind. Nur wenn kein Geh

Recht: „Fahrbereit“ trotz erheblicher Mängel?

Recht: „Fahrbereit“ trotz erheblicher Mängel?

„Fahrbereit“ ist ein Auto auch dann, wenn der TÜV ihm „erhebliche Mängel“ attestiert. Erst die schlechteste TÜV-Bewertung als „verkehrsunsicher“ kennzeichnen das Auto als faktisch nicht fahrbereit un

Zweite Nachbesserung nicht bindend bei Pfusch

Zweite Nachbesserung nicht bindend bei Pfusch

Wird bei einer ersten Nachbesserung schon grob gepfuscht und war diese Reparatur offenbar nicht nachhaltig, sondern nur auf eine provisorische Mängelbeseitigung angelegt, kann bei einem erneuten Mangel seitens des Käufers auf die sonst gese

Recht: Jeder Verkäufer haftet für „Unfallfreiheit“

Recht: Jeder Verkäufer haftet für „Unfallfreiheit“

Der Bundesgerichtshofs (BGH) betonte in einem Urteil erneut die Bedeutung des Begriffes „Unfallfreiheit“. Wird einem Fahrzeug diese Beschaffenheit ausdrücklich zugeschrieben, kann auch ein allgemeiner Gewährleistungsausschluss d

Positive Oldtimer-Begutachtung muss sich im Zustand widerspiegeln

Positive Oldtimer-Begutachtung muss sich im Zustand widerspiegeln

Enthält der Kaufvertrag über einen Oldtimer die Klausel "positive Begutachtung nach § 21c StVZO (Oldtimer) im Original" stellt dies eine Beschaffenheitsvereinbarung dar. Damit übernimmt der Verkäufer Gewähr dafür, d

TIPPS VOM AUTOMARKT