BRUCE

50 Jahre Buggy - Ein Bausatz zum Spa haben

50 Jahre Buggy – Ein Bausatz zum Spaß haben

Ein Käfer als Basis, darauf eine extrem leichte Karosserie geschraubt - fertig ist der Strandbuggy. Vor fünfzig Jahren erfand ein Kalifornier das Kult-Mobil, das wenig später hunderte Nachahmer fand. Dem Magazin "Oldtimer Markt" erz&au

McLaren-Automobile in Neuseeland

McLaren-Automobile in Neuseeland

Der britische Sportwagenhersteller McLaren freut sich im 50. Jahr seines Bestehens über den 50. Vertriebspartner. Die neue Dependance steht in der Heimat des Firmengründers und Formel 1-Piloten Bruce McLaren: Neuseeland. Die Giltrag Grou

Interview zu Stirb Langsam 5 - Car Coordinator Alex King über 250 Totalschäden, verhexte Müllautos und seine Liebe zu Excel

Interview zu Stirb Langsam 5 – Car Coordinator Alex King über 250 Totalschäden, verhexte Müllautos und seine Liebe zu Excel

Seit »Stirb langsam: Jetzt erst recht« spielen Autos und andere Fahrzeuge eine immer wichtigere Rolle in den Filmen um den New Yorker Polizisten John McClane. In »Stirb Langsam: Ein guter Tag zum Sterben« stellt nun ausnahmslo

Interview mit John McClane - Larry Rippenkroeger übernimmt, wenn es Bruce Willis zu gefährlich wird

Interview mit John McClane – Larry Rippenkroeger übernimmt, wenn es Bruce Willis zu gefährlich wird

Wie macht er das bloß? Bruce Willis geht stramm auf die 60 zu, lässt es in Filmen wie »Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben« (A Good Day to Die Hard) krachen wie eh und je. Neben einer nachweislich guten Konstitution

Sponsoring: 14 Mercedes für Bruce Willis

Sponsoring: 14 Mercedes für Bruce Willis

Seit 1988 rettet der US-Polizeibeamte John McClane regelmäßig im Alleingang große Teile der Welt. In bislang vier Abenteuern der Action-Filmreihe verkörperte Bruce Willis, US-Mime mit deutschen Wurzeln, den einsamen Kämp

Daimler-Product-Placement in neuem

Daimler-Product-Placement in neuem „Stirb-Langsam“-Film

Im neuen Film "Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben" ist Mercedes-Benz mit zahlreichen Automobilen zu sehen und unterstützt die Premierenvorführungen in London und Berlin. Ein exklusiver Shuttle-Service für die Schauspieler

50 Jahre McLaren: Das PS-Imperium

50 Jahre McLaren: Das PS-Imperium

"Live fast, die young" ? "Lebe schnell und sterbe jung" ? das Kredo der Hippie-Generation verkörperte der neuseeländische Rennfahrer, Konstrukteur und Unternehmer Bruce McLaren mit brutaler Konsequenz Mit nur 33 Jahren verstarb er 1970

Detroit 2013: Schaeffler demonstriert Effizienz-Technologien

Detroit 2013: Schaeffler demonstriert Effizienz-Technologien

Mit einem Demonstrations- und Erprobungsfahrzeuge wird die Schaeffler AG dieses Jahr auf der North American International Auto Show (NAIAS) auftreten. Für die Medien schon am 14. Januar und fürs Publikum zwischen dem 19. und 27. Januar 2

Skurril und britisch: 1962 kam der Lotus Elan

Skurril und britisch: 1962 kam der Lotus Elan

Ein charismatischer Konstrukteur und seine Idee vom ultimativen Leichtbau, britische Skurrilität und die guten Vibrationen der Sechziger Jahre: das alles zusammen führte im September 1962 beinahe zwangsläufig zur Geburt des Lotus Elan.

50 Jahre Jaguar E-Type: Als Leichtgewicht auf der Rennstrecke

50 Jahre Jaguar E-Type: Als Leichtgewicht auf der Rennstrecke

Nicht nur mit einigen eigenen Veranstaltungen feiert Jaguar 50 Jahre E-Type, sondern Fahrzeuge der legendären Baureihe nehmen in diesem Jahr auch verstärkt an Oldtimer-Rallyes teil. Die Motorsportkarriere des Jaguar E, den selbst Enzo Ferr

TIPPS VOM AUTOMARKT