DATENSCHUTZ

eCall: Der große Brunder auf dem Beifahrersitz

eCall: Der große Brunder auf dem Beifahrersitz

Die Zahlen sind wahrhaft erschreckend: Die Bevölkerung einer ganzen Kleinstadt - mehr als 31 000 Menschen - lässt jedes Jahr in Europa ihr Leben im Straßenverkehr. Mindestens 2500 von ihnen könnten noch leben, wenn Rettungskr&aum

Überwachung des Fahrstils: Sparen bei der Versicherung?

Überwachung des Fahrstils: Sparen bei der Versicherung?

Die meisten deutschen Autofahrer wären grundsätzlich bereit, ihr Fahrverhalten ständig überwachen zu lassen, wenn sie dadurch bei ihrer Kfz-Versicherung sparen könnten. Was sich für viele Verkehrsteilnehmer hierzulande n

Elektronische Autozulassung - Per Mausklick zum Fahrzeugschein

Elektronische Autozulassung – Per Mausklick zum Fahrzeugschein

Stundenlanges Warten in der Zulassungsstelle gehört der Vergangenheit an - allerdings zunächst nur für die Mitarbeiter eines Joint Venture von TÜV Süd und Sixt. Zusammen mit  BMW und der Zulassungsstelle München hab

Special zu

Special zu „eCall“ und Datensicherheit: Gläsernes Auto, gläserne Fahrer

Der Notruf ließ Schlimmstes befürchten. Im Kölner Stadtteil Poll, so hieß es, sei in unmittelbarer Nähe zur Zentralverwaltung des TÜV Rheinland ein sehr schwerer Verkehrsunfall mit einem BMW der 7er-Reihe passiert. Man

PODCAST: Autonews vom 30. Januar 2013

PODCAST: Autonews vom 30. Januar 2013

{PODCAST} Themen heute:    GOSLAR INSTITUT stellt Studie zu E-Call vor: „E-Call als Notfallsystem hoch akzeptiert, aber Datenschutz offen.“     Ab 2015 sollen alle Neuwagen in der EU verpflichtend mit E-Call

Hintergrund: E-Call-Daten lassen sich vergolden

Hintergrund: E-Call-Daten lassen sich vergolden

Deutschlands Autofahrer lieben die Idee, dass ihnen bei einem Unfall selbst in der europäischen "Wallachai" geholfen wird, weil ihr Auto selbst und automatisch die Rettungsdienste ruft. 96 Prozent finden deswegen die europäische Vorschr

IT-(Un-)Sicherheit : Elektroautos werden gegen Trojaner abgesichert

IT-(Un-)Sicherheit : Elektroautos werden gegen Trojaner abgesichert

Versuche, mit Trojanern in geschützte IT-Netze einzudringen, sie auszuspähen oder gar zu zerstören - diese Gefahr sehen Experten auch in der Massen-Elektromobilität. Das Konsortium "Secure eMobility" (SecMobil) erarbeitet deshal

Online ins Taxi - Apps mischen die Branche auf

Online ins Taxi – Apps mischen die Branche auf

Taxi-Apps haben für Wirbel in der Branche gesorgt. Vor drei Jahren ging der erste Onlinebestelldienst ans Netz und die Funkzentralen sahen ihre Felle davonschwimmen. Mittlerweile sieht das Gewerbe eine neue Chance durch den Bestellvorgang via Sm

Kfz-Versicherung im Internet: Schnell und benutzerfreundlich soll es sein

Kfz-Versicherung im Internet: Schnell und benutzerfreundlich soll es sein

Vor einem Jahr wollte das Goslar Institut wissen, welches Vergleichportal bei der Suche nach der günstigsten Kfz-Versicherung das beste ist. Die Antwort: keine kann immer in allen Punkten überzeugen. Mit einer neuerlichen Studie wollte die

Mobilität der Zukunft: Alternative Antriebe sind noch Stiefkinder

Mobilität der Zukunft: Alternative Antriebe sind noch Stiefkinder

Einer stärkeren Verbreitung der alternativen Antriebe fehlt "ein gemeinsames Gebäude, in dem aufeinander abgestimmt für die Zukunft geplant werden kann", beklagte ADAC Präsident Peter Meyer auf dem Symposium "Mobilität der Zu

TIPPS VOM AUTOMARKT

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000