FAHREIGNUNG

Recht: Häufiges Falschparken - Knöllchensammlern droht Idiotentest

Recht: Häufiges Falschparken – Knöllchensammlern droht Idiotentest

Zehn Euro müssen Autofahrer blechen, die ihr Fahrzeug in einer sogenannten "bewirtschafteten Parkzone" ohne Ticket abstellen und dabei erwischt werden. Das ist für viele günstiger als ein Ticket und so wird gepokert und die Knöllchen können sich

Beratung beim

Beratung beim “Idiotentest” empfehlenswert

Diese Untersuchung ist kein Spaß für Autofahrer. Zur medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU) - im Volksmund auch bekannt als Idiotentest - müssen in Deutschland etwa 100 000 Menschen antreten. Verkehrspsychologen empfehlen nun

Senioren am Steuer - Tauglichkeitstest für ältere Autofahrer?

Senioren am Steuer – Tauglichkeitstest für ältere Autofahrer?

Gibt es in Zukunft Tauglichkeitstests für ältere Autofahrer? Das fordern zumindest Landesinnenminister in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Auto Bild". Augentests oder Gesundheitschecks für Senioren hält Roger Lewentz (SPD),

Viele fahren im Drogenrausch

Viele fahren im Drogenrausch

Über die Wirkung und das Verbot von Drogen am Steuer wissen immer mehr junge Autofahrer zu wenig . Klar ist jedoch, dass Rauschmittel und Straßenverkehr nicht zusammen passen. Deshalb richtet der Deutsche Verkehrssicherheitsrat jetzt un

Anwälte kritisieren Benachteiligung deutscher Autofahrer

Anwälte kritisieren Benachteiligung deutscher Autofahrer

So mancher deutscher Autofahrer kann ein Lied davon singen: Nach einem Unfall im Ausland ist guter Rat oft teuer. Was tun? Wer hilft? Wer zahlt? Mit diesen und vielen anderen wichtigen Fragen des Auto-Alltags beschäftigen sich Juristen und Experten

Zentralregister: Punkteabbau nach altem Recht lohnt sich

Zentralregister: Punkteabbau nach altem Recht lohnt sich

Verkehrsteilnehmer können noch bis 30. April 2014 nach altem Recht Punkte im Verkehrszentralregister in Flensburg abbauen. Danach verringern sich die Möglichkeiten dazu deutlich. Aktuell können Verkehrssünder mit acht Punkten ihr

Fünf Prozent weniger medizinisch-psychologische Untersuchungen

Fünf Prozent weniger medizinisch-psychologische Untersuchungen

In Deutschland gab es 2012 etwa fünf Prozent weniger medizinisch-psychologische Untersuchungen (MPU) als im Vorjahr. Insgesamt führten die 13 aktiven Träger der bundesdeutschen Begutachtungsstellen für Fahreignung im vergangenen J

Hälfte des

Hälfte des “Idioten”-Tests wegen Alkohol am Steuer

Im vergangenen Jahr haben 94 176 Personen eine medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU) bei den bundesdeutschen Begutachtungsstellen für Fahreignung (BfF) absolvieren müssen, was gegenüber 2011rund fünf Prozent weniger waren.

Entzug der Fahrerlaubnis bei MPU-Verweigerung

Entzug der Fahrerlaubnis bei MPU-Verweigerung

Verweigert ein Kraftfahrer, der wegen Nötigung im Straßenverkehr straffällig wurde, ein anschließendes medizinisch-psychologisches Gutachten zur Feststellung seiner Fahrtauglichkeit, so darf ihm die Fahrerlaubnis endgültig

Urteil: Freiwilliger Verzicht auf Fahrerlaubnis kann Vorteile bringen

Urteil: Freiwilliger Verzicht auf Fahrerlaubnis kann Vorteile bringen

Verzichtet man wegen seines hohen Punktestands in Flensburg von sich aus auf seine Fahrerlaubnis, so ist das in der Regel nicht nur billiger als bei einem behördlichen Zwangsentzug. Nach Ablauf der entsprechenden Karenzzeit kann man die Wiederer

TIPPS VOM AUTOMARKT

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000