LOTUS

auto.de

Lotus kriegt die Kurve

Lotus kriegt die Kurve: Nach einem Verlust von 41,2 Millionen Britischen Pfund (ca. 44,6 Millionen Euro) im Vorjahreszeitraum hat der britische Sportwagenhersteller im Geschäftsjahr 2016/2017 diesen Wert auf 11,2 Millionen Pfund reduziert. Alleine i

auto.de

Lotus Evora GT430: Limitiertes Objekt der Begierde

Die internationale Speedhead-Gemeinde ist alarmiert: Da bringt Lotus sein stärkstes Straßenfahrzeug aller Zeiten - und baut es nur exakt 60 Mal. Evora GT430 heißt das Objekt der Begierde. Es liefert neben einem phänomenalen Äußeren jede Menge D

auto.de

Elise Cup 250 : Schnellster Lotus mit vier Zylindern

Mit dem Elise Cup 250 bringt Lotus sein schnellstes jemals gebautes Vier-Zylinder-Modell auf den Markt. Der trocken 884 Kilogramm leichte Roadster sprintet in 4,3 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 248 km/h.

Lotus Evora 400 mit Carbon-Kit.

Der Lotus Evora 400 verliert 42 Kilo

Lotus bietet für den Evora ein Carbon-Kit sowie eine Lithiumionen-Batterie und einen Titanauspuff an. Wer dann noch ab Werk auf die hinteren Sitze und die Klimaanlage verzichtet, kann das Gewicht des Sportwagens aus Großbritannien um insgesamt 42 K

auto.de

Lotus-Fans kreieren Sonderlackierung für den Evora

Mit einer auf nur zehn Exemplare limitierten Sonderserie des Evora würdigt Lotus den Enthusiasmus der Marken-Fans. In einer Ausschreibung hatte der Sportwagen-Hersteller diese aufgefordert, ein Farbdesign zu spezifizieren, das der Tradition des Haus

Citroen schickt im Rahmen des Marken-Pokals Racing Trophy 16 Teams und 32 Fahrer in die sechs Läufe zur Deutschen Rallye-Meisterschaft.

Citroen Racing Trophy: Der Markenpokal lebt

Die französischen Autobauer spielen eine immer wichtigere Rolle im Motorsport. Renault hat das Lotus-Team komplett übernommen und startet 2016 werksseitig in der Formel 1 durch. Peugeot hat kürzlich schon im zweiten Anlauf nach dem Comeback die be

auto.de

Genf 2016: Leichter – schneller – Lotus

Leichter und schneller als je zuvor präsentiert sich Lotus auf dem Genfer Autosalon (–13.3.2016). Das neue Spitzenmodell der Evora-Baureihe – der Evora Sport 410 – ist 70 Kilogramm leichter und wird vom weiterentwickelten 3,5-Liter-Kompressorm

auto.de

Lotus baut Kunden Unikate

Der britische Sportwagenhersteller Lotus bietet unzählige Design-Kombinationen an. Von der Lackierung bis zum Interieur können Kunden zwischen vielen Varianten wählen. Da sind der Fantasie so gut wie keine Grenzen gesetzt. Die Palette des Angebots

auto.de

Ein Dutzend Lotus pro Monat

Lotus hat in Deutschland im vergangenen Jahr pro Monat im Schnitt fast zwölf Fahrzeuge verkauft. Mit einer Steigerung von 23 Prozent auf 142 Neuzulassungen (2014: 115 Einheiten) erreichte der kleine britische Sportwagenhersteller das beste Absatzerg

auto.de

Lotus 3-Eleven: Manche mögen’s heiß

Mit diesem Sportwagen gehen die Pferde durch. In der Rennversion leistet der 3,5-Liter-V6-Motor des Lotus 3-Eleven 343 kW/466 PS. Schon beim Blick auf die Leistungsdaten wird so manchem Sportwagen-Fan warm ums Herz: Für den Spurt von 0 auf 100 km/h

TIPPS VOM AUTOMARKT