VERKEHRSUNFÄLLE

Schneller Durchblick dank Standheizung

Schneller Durchblick dank Standheizung

In der kalten Jahreszeit machen Autofahrern zugefrorene oder beschlagene Autoscheiben zu schaffen: Laut Statistik passieren im Winter die meisten Verkehrsunfälle in den ersten 15 Minuten nach Fahrtantritt. Dieses Unfallrisiko lässt sich

Scheinwerfer-Neuheit: Nachts ist das Auge der Engpass

Scheinwerfer-Neuheit: Nachts ist das Auge der Engpass

Sehen und gesehen werden, erhöht die Sicherheit im Straßenverkehr. Das Blenden dagegen ist kontraproduktiv. Mit dem Matrix-LED-Scheinwerfer stellt Audi im neuen A8 eine Weltneuheit vor. Sie macht Schluss mit dem Blenden von entgegenkommend

Ratgeber: Im Herbst auf Wild achten

Ratgeber: Im Herbst auf Wild achten

Schlechte Witterungs- und Sichtverhältnisse erschweren das Autofahren im Herbst. Jetzt steigt die Kollisionsgefahr mit Wildtieren. Jährlich ereignen sich in Deutschland schätzungsweise weit mehr als 200 000 Wildunfälle. 2012 kamen

Verkehrsunfall-Statistik - Mehr Unfallopfer durch gutes Wetter

Verkehrsunfall-Statistik – Mehr Unfallopfer durch gutes Wetter

Das gute Sommerwetter hat im Juli zu mehr Unfällen mit Verletzten auf deutschen Straßen geführt. Laut Statistischem Bundesamt kamen 40.900 Menschen bei Verkehrsunfällen zu Schaden, 10,2 Prozent mehr als im gleichen Vorjahresmonat

Kein Bußgeld wegen fehlendem Alkoholtester in Frankreich

Kein Bußgeld wegen fehlendem Alkoholtester in Frankreich

Die Pflicht zum Mitführen eines Alkohol-Testgerätes für Kraftfahrzeug-Fahrer in Frankreich gilt auch für Urlauber. Ein Bußgeld bei einer Missachtung müssen die Fahrer aber nicht fürchten. Die "Grand Nation" l&aum

Begleitetes Fahren: Weniger Unfälle und niedrigere Prämien

Begleitetes Fahren: Weniger Unfälle und niedrigere Prämien

Fahranfänger sparen knapp 20 Prozent bei der Kfz-Versicherung, wenn sie am "begleiteten Fahren" (BF 17) teilgenommen haben. Diese Regelung ermöglicht es seit 2011 bereits 17-Jährigen, den Pkw-Führerschein zu machen und im Beisein

Zahl der Verkehrstoten deutlich gesunken

Zahl der Verkehrstoten deutlich gesunken

Die Zahl der Verkehrstoten auf deutschen Straßen ist nach vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamts (Destatis) im Mai 2013 deutlich gesunken. Insgesamt kamen im Mai 274 Menschen bei Verkehrsunfällen ums leben. Das sind 66 Person

Müde Autofahrer verunglücken meist tagsüber

Müde Autofahrer verunglücken meist tagsüber

Wer sich übermüdet hinters Steuer setzt, hat ein vier Mal höheres Unfallrisiko. So gehen etwa 20 Prozent aller Verkehrsunfälle laut einer Studie des amerikanischen Virginia Tech Transportation Institute (VTTI) auf das Konto von &u

Ratgeber Urlaub: Verkehrsunfälle im Ausland

Ratgeber Urlaub: Verkehrsunfälle im Ausland

Verkehrsunfälle im Urlaub führen aufgrund von Sprachbarrieren, länderspezifischen Haftungsregelungen und der Unwissenheit der Autofahrer schnell zu einer versicherungsrechtlichen Odyssee. Umso wichtiger ist eine Vorbereitung auf den "F

“Car-to-X”-Kommunikation vermeidet jährlich elf Milliarden Euro Kosten

Weniger Unfälle und eine höhere Sicherheit im Straßenverkehr sind mögliche Vorteile durch den Einsatz fortschrittlicher Kommunikationstechnik im Auto. Volkswirtschaftlich lassen sich dadurch Kosten von jährlich über elf

TIPPS VOM AUTOMARKT