Octavia

Neue Euro-6-Motoren für den Skoda Octavia

Neue Euro-6-Motoren für den Skoda Octavia Bilder

Copyright: Skoda

Skoda erweitert die Motoren-Palette seines Mittelklässlers Octavia: Neu erhältlich sind zwei Vierzylinder-Turbobenziner mit 1,2 Litern Hubraum und 81 kW/110 PS bzw. 1,4 Litern Hubraum und 110 kW/150 PS. Mit der 110 PS-Variante kostet der Skoda Octavia ab 18.690 Euro und verbraucht laut Norm 4,8 Liter Super auf 100 km (113 g CO2/km), die stärkere Variante startet bei 20.830 Euro und genehmigt sich 5,1 Liter Super (117 g CO2/km). Ebenfalls ab sofort verfügbar ist ein 1,6-Liter-Vierzylinder-Diesel mit 81 kW/110 PS Leistung, der mit mindestens 21.230 Euro zu Buche schlägt. Der Verbrauch des Selbstzünders liegt bei 3,8 Liter Diesel je 100 km (98 g CO2/km).

Euro-6 erfüllt

Wie diese drei Neuzugänge mit dem Namenszusatz „Green tec“, erfüllen nun alle Motoren der Modellreihe die Euro-6-Abgasnorm. Denn die tschechische VW-Tochter hat außerdem die Diesel-Sportvariante Octavia RS TDI und die Spritspar-Variante 1,6 TDI GreenLine an die verschärften Abgasbestimmungen angepasst. Der sportliche Diesel mit 135 kW/184 PS Leistung verbraucht kombiniert 4,4 Liter Diesel auf 100 km (115 g CO2/km), die „Öko“-Variante gar nur 3,5 Liter Diesel (90 g CO2/km).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

porsche panamera

Porsche Panamera Facelift Fotos

mercedes sl

Neuer Mercedes-Benz SL wird getestet

Hummer_EV

GMC Hummer EV entdeckt

zoom_photo