SKODA OCTAVIA

Skoda Octavia Estate Facelift 002

Skoda Octavia Facelift fotografiert

Skodas Mittelklasse-Octavia bekommt 2023 ein Facelift und unsere Spione in Österreich haben zwei Prototypen der Limousine und des Kombis bei Bergtests erwischt. Außendesign Beide tragen die neuen Stoßstangen vorne und hinten, aber es ist der

auto.de

Der Octavia überholt erstmals den Golf

In vier Segmenten hat im November nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes der beliebteste Neuwagen in Deutschland gewechselt. Dabei gab es gleich zwei Überraschungen. Neue Spitzenreiter Der Skoda Octavia verdrängte erstmals den ewigen Dauerbr

Skoda Octavia Sportline.

Sportline-Designlinie und noch mehr Plug-in-Hybride für den Skoda Octavia

Ab sofort gibt es den Skoda Octavia auch in der Designlinie Sportline mit zahlreichen schwarzen Details und erweiterter Serienausstattung.Neue Details So heben schwarze Front- und Heckspoiler, Dachreling, Kühlergrillrahmen, Außenspiegelkappen

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: Jetzt ab knapp 38.000 Euro

Bei Skoda kann ab sofort der Skoda Octavia RS als Einstiegsvariante mit dem 245 PS (180 kW) starken 2,0-Liter-Turbobenziner bestellt werden. Damit beschleunigen Limousine und Kombi in 6,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Das maximale Drehmoment beträgt

auto.de

Auto Trophy 2020: BMW und Skoda räumen ab

Die Fahrzeuge von BMW und Skoda sind die großen Gewinner der Leserwahl „Auto Trophy 2020“ der Fachzeitschrift „Auto Zeitung“. Die beiden Marken holten sich jeweils sechs Trophäen. Direkt dahinter folgt Audi mit Siegen in fünf Kategorien vo

„Deutsches Auto des Jahres 2021“ in der Kompaktklasse: Volkswagen Golf.

Die deutschen Autos des Jahres (1): Der Volkswagen Golf

Der Schriftsteller Florian Illies hat eine ganze Generation nach ihm benannt, für viele Menschen ist er das Auto schlechthin: der Volkswagen Golf. Jetzt hat sich der Wolfsburger Verkaufsschlager und legitime Käfer-Nachfolger in seiner achten Modell

Skoda Octavia RS und Octavia Combi RS.

Skoda Octavia RS jetzt auch mit 200-PS-Diesel

Skoda ergänzt das Motorenangebot für den Skoda Octavia RS um den neuen Top-Diesel 2,0 TDI Evo mit 200 PS (147 kW) und 400 Newtonmetern Drehmoment. Er ist grundsätzlich an ein Sieben-Gang-Direktschaltgetriebe gekoppelt. Kunden haben die Wahl zwisch

Skoda Octavia G-Tec

Beim Skoda Octavia geht es Schlag auf Schlag

Beim Skoda Octavia geht es bei der Ausweitung des Motorenprogramms Schlag auf Schlag. Nach dem Plug-in-Hybrid RS iV kann ab sofort auch der G-Tec mit 130 PS (96 kW) starkem Erdgasantrieb bestellt werden. Das Fahrzeug, das auch als Kombi lieferbar ist

Skoda Octavia RS

Neues Skoda Octavia RS-Spitzenmodell

Als neues Spitzenmodell ist der Skoda Octavia nun auch als RS iV bestellbar. Der Plug-in-Hybrid führt einen 150 PS (110 kW) starken 1,4-Liter-Benziner und einen Elektromotor mit 115 PS (85 kW) zusammen. Sie bringen es auf eine Systemleistung von 245

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: die höchste Oktave

Zum Markstart ist der Skoda Octavia RS als Limousine oder Kombi mit einem 245 PS starken 2,0-Liter-TSI-Motor in Verbindung mit einem Sieben-Gang-Direktschaltgetriebe zu bekommen. Ein Sechs-Gang-Schaltgetriebe sowie die 200 PS starke Dieselvariante le

TIPPS VOM AUTOMARKT