Neuer BMW M2 dreht Testrunden

bmw m2 Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Das BMW 2er Coupé der neuen Generation ist ein traditioneller BMW mit Proportionen der alten Schule und Hinterradantrieb geworden. Und wie nicht anders zu erwarten, wird es auch weiterhin eine M-Version geben, die unsere Fotografen auf den neuesten Bildern beim Rocken auf dem Nürburgring abgelichtet haben. Auch sie scheint der klassischen M-Formel zu folgen und lediglich die Form des Basisfahrzeugs aufzupumpen.

Verwandte Züge

Das offensichtlichste Zeichen dafür, dass es sich um den M2 handelt, findet sich am Heck des Wagens. Anstelle der sauber integrierten Auspuffendrohre des regulären Fahrzeugs sind vier klaffende Endrohre zu sehen, die aus einem Paar rechteckiger Ausschnitte herausragen. Es sieht dem Auspuff des BMW M3 und BMW M4 sehr ähnlich. Neben dem großen Auspuff scheint es eine etwas ausgeprägtere Spoilerlippe auf dem Kofferraumdeckel zu geben.
bmw m2

Copyright: Automedia

Aggressives Außendesign

Was den Rest des Autos betrifft, so sind die einzigen anderen deutlich sichtbaren Änderungen um die Räder herum. Die Kotflügel wurden noch weiter verbreitert, um einen aggressiven Look zu erzielen und um die Montage von breiten Rädern und Reifen zu erleichtern. Dieses Exemplar trägt so etwas wie serienmäßige Räder mit einem Mesh- oder Korbgeflecht-inspirierten Design. Dahinter befinden sich gebohrte Bremsscheiben und in M-Blau lackierte Bremssättel.
bmw m2

Copyright: Automedia

Motor und Leistung

Wir erwarten, dass die 2er-Serie rechtzeitig zum Modelljahr 2022 enthüllt wird. Die M-Version könnte einige Monate nach den regulären Versionen enthüllt werden. Wir erwarten auch, dass sie mindestens 405 PS leisten wird, so viel wie der aktuelle M2 Competition. Da das Vorgängermodell eine abgewandelte Version des vorherigen M3- und M4-Motors verwendete, wäre es logisch, dass der neue M2-Motor eine abgewandelte Version des neuen M3/M4-Turbo-Reihensechszylinders sein wird. Er könnte auch das Sechsgang-Schaltgetriebe aus diesen Autos bekommen, zusätzlich zu der unvermeidlichen Doppelkupplungs-Automatik.
bmw m2

Copyright: Automedia

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

porsche_911_turbo_hybrid_1

Porsche 911 Turbo Hybrid auf Testfahrten gesichtet

Der letzte Bugatti Divo 1 verlässt Molsheim

Der letzte Bugatti Divo 1 verlässt Molsheim

Range Rover Sport 001

Kommender Land Rover Range Rover Sport fotografiert

zoom_photo