Nissan

Nissan Pivo 3 – Die Elektro-Kugel wird erwachsen

Nissan Pivo 3 - Die Elektro-Kugel wird erwachsen Bilder

Copyright: auto.de

Der Blick vom Fahrersitz aus Bilder

Copyright: auto.de

Die Passagiere nehmen versetzt nebeneinander Platz Bilder

Copyright: auto.de

Der Einstieg erfolgt über eine Mischung aus Schiebe- und Flügeltüren Bilder

Copyright: auto.de

Den Antrieb übernehmen Radnabenmotoren Bilder

Copyright: auto.de

Das E-Auto bietet auf drei Metern Platz für drei Insassen Bilder

Copyright: auto.de

Nissan stellt die dritte Variante des Pivo vor Bilder

Copyright: auto.de

Nissan hat seine Elektroauto-Studie Pivo zu einem Kleinstwagen mit Serienchancen entwickelt. Der elektrisch angetriebene Dreisitzer trägt nun eine konventionell kastenförmige Karosserie mit zwei seitlichen Schiebetüren anstelle der ungewöhnlichen Glaskanzel der beiden Vorgänger-Studien.

Zwar lässt sich das Passagierabteil nicht mehr um 180 Grad in die jeweilige Fahrtrichtung drehen – trotzdem soll auch die dritte Pivo-Variante ein Musterbeispiel an Wendigkeit sein. Mit seinen drei Metern Länge soll er über einen Wendekreis von nur gut vier Metern verfügen. So sind U-Turns auf zweispurigen Straßen möglich.[foto id=“388106″ size=“small“ position=“left“]

Antrieb

Für den Antrieb sorgen weiterhin elektrische Radnabenmotoren. Als Zeitpunkt einer möglichen Markteinführung eines ähnlichen Serienmodells nennt der Hersteller die „nahe Zukunft“.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Taycan GT 002

1000 PS Porsche Taycan GT ertappt

VW ID3 Facelift 004

Fotos vom VW ID.3 Facelift auf verschneiter Bahn

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

zoom_photo