Nissan

Nissan ruft mehr als eine Million Fahrzeuge in Japan zurück

Nissan ruft in Japan mehr als eine Million Fahrzeuge der Baureihen March (hierzulande Micra) und Cube in die Werkstätten zurück.

Unfälle seien nicht bekannt

Wie das Unternehmen heute mitteilte, kann es bei beiden Modellen aus dem Produktionszeitraum 1991 bis 2000 zu Problemen mit dem Benzintank kommen. Europäische Modelle des Micra sind nicht betroffen.

Bisher sei es im Zusammenhang mit dem möglichen Defekt nicht zu Unfällen gekommen, hieß es.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Qashqai: Neue Optik für den Crossover

Nissan Qashqai: Neue Optik für den Crossover

Alfa Romeo Junior zeigt sich erstmals öffentlich – in Mailand

Alfa Romeo Junior zeigt sich erstmals öffentlich – in Mailand

Genesis X Speedium Giro: Luxus-Studie für Radsportler

Genesis X Speedium Giro: Luxus-Studie für Radsportler

zoom_photo