Groß dimensioniert

Opel Vivaro jetzt auch als Kombi
Opel Vivaro Kombi L. Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Opel bietet den Opel Vivaro jetzt auch als Kombi für bis zu neun Personen an. Er ist ebenfalls in drei Längen zwischen 4,60 Meter und 5,30 Meter zu haben.

Preise

Die Preise beginnen bei 31.380 Euro (netto: 26.370 Euro) für den Vivaro Kombi S, der über vordere Komfortsitze und Isofix-Vorrüstungen in der zweiten Reihe verfügt. Die Rücksitze lassen sich ohne Werkzeug herausnehmen. Dann bietet der kürzeste Vivaro Kombi ein maximales Ladevolumen von 3,6 Kubikmetern. Der 4,95 Meter lange M bringt es auf bis zu 4,2 Kubikmeter und der L auf 4,9 Kubikmeter.

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

Ausstattung

Zum Serienumfang gehört die Schiebetür auf der Beifahrerseite; auf Wunsch kann der Großraum-Van auch mit einer zweiten Schiebetür auf der Fahrerseite geordert werden. Darüber hinaus kann ohne Aufpreis zwischen Heckklappe und Heckflügeltüren gewählt werden. Zur Standardausstattung gehören außerdem Klimaanlage, Berg-Anfahr-Assistent und Geschwindigkeitsregler mit -begrenzer.

Auf Wunsch gibt es Parkpilot, Rückfahrkamera und alternative Sitzkonfigurationen für die Reihen zwei und drei. Zur Auswahl stehen auch zwei verschiedene Infotainmentsysteme. Optional kann auch der Vivaro Kombi auf die Opel-Connect-Dienste mit Pannenhilfe und automatischem Notruf zurückgreifen.

Opel bietet den Vivaro Kombi mit Motorleistungen zwischen 102 PS (75 kW) und 150 PS (110 kW) sowie maximalen Drehmomenten bis 370 Newtonmetern an.

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen C3.

Citroen C3: Die Kraft des Designs

Skoda Fabia Monte Carlo.

Skoda Fabia Monte Carlo: Premium und kompakt 

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

zoom_photo